Outbank für iOS und Mac kann jetzt Verträge kostenlos kündigen

Marcel Am 08.05.2018 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:28 Minuten

Schon seit einigen Wochen kann Outbank wiederkehrende Kosten und die damit jeweils verknüpften Verträge aus den Umsätzen erkennen. Nun lassen sich diese Verträge auch kostenlos kündigen.

Mit der Übernahme der Outbank-App durch Verivox hat man nochmals bekräftigt, dass man Outbank in der Zukunft stärker als Personal Finance-App platzieren möchte. Als erste Schritte hat man daraufhin recht zügig einige Technologien des ebenfalls zu Verivox gehörenden Dienstes aboalarm integriert – herausgekommen ist beispielsweise eine bessere automatische Tagging-Funktion und eine Erkennung von laufenden Verträgen anhand eurer Kontobewegungen. Das jüngste Outbank-Update für iOS und Android ist daher nur eine logische Konsequenz, denn mit der Version 2.6.0 hat man die eigentliche Kernfunktion von aboalarm integriert: das automatisierte Kündigen eurer laufenden Verträge in wenigen Schritten direkt aus Outbank heraus.

Voraussetzung für eine Kündigung innerhalb Outbank ist natürlich, dass euer Vertrag bereits erkannt wurde, also dass die Funktion nicht deaktiviert ist. Ist dies der Fall, könnt ihr in den Details eures Vertrages die Option „Vertrag kündigen“ vorfinden. Ein Klick führt euch zu einer Zusammenfassung eurer Daten und eine Vorlage des Kündigungsschreibens, die Daten lassen sich natürlich wenn notwendig auch noch anpassen oder ergänzen. Im Anschluss an die Überprüfung und Korrektur könnt ihr die Kündigung bestätigen, woraufhin diese per Fax an das Vertragsunternehmen verschickt wird – ihr erhaltet darüber eine Versandbestätigung via Mail.

Die Funktion ist zwar nativ in Outbank integriert worden, die tatsächliche Vertragskündigung führt allerdings der Dienst aboalarm durch. Aus diesem Grunde müsst ihr vor der Kündigung den Datenschutzbestimmungen und AGB von aboalarm und Outbank zustimmen, damit die zu den Vertrag gehörenden Daten zwischen den beiden Diensten ausgetauscht werden können beziehungsweise dürfen. Meiner Meinung nach ein nettes Feature, dass im Gegensatz zum Faxversand direkt über aboalarm kostenlos ist. Steht aber leider bislang nur iOS- und Mac-Nutzern von Outbank zur Verfügung, die Android-Version ist (bei Outbank schon fast traditionell) ein bis zwei Schritte zurück, aber auch hier dürfte ein Update „bald“ folgen.

Outbank: Intelligent Banking
Outbank: Intelligent Banking
Entwickler: Verivox GmbH
Preis: Kostenlos
  • Outbank: Intelligent Banking Screenshot
  • Outbank: Intelligent Banking Screenshot
  • Outbank: Intelligent Banking Screenshot
  • Outbank: Intelligent Banking Screenshot
  • Outbank: Intelligent Banking Screenshot
  • Outbank: Intelligent Banking Screenshot
  • Outbank: Intelligent Banking Screenshot
  • Outbank: Intelligent Banking Screenshot
  • Outbank: Intelligent Banking Screenshot
  • Outbank: Intelligent Banking Screenshot
  • Outbank: Intelligent Banking Screenshot
  • Outbank: Intelligent Banking Screenshot
Outbank: Intelligent Banking
Outbank: Intelligent Banking
Entwickler: Verivox GmbH
Preis: Kostenlos
  • Outbank: Intelligent Banking Screenshot
  • Outbank: Intelligent Banking Screenshot
  • Outbank: Intelligent Banking Screenshot
  • Outbank: Intelligent Banking Screenshot
  • Outbank: Intelligent Banking Screenshot

Quelle Outbank

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.