Paral­lel­Browser für iPad: Zweites Safari-Fenster für den Split-View-Modus

Am 08.12.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:58 Minuten

parallelbrowser-ios

Der neue Split-View-Modus von iOS auf dem iPad Air 2, dem iPad mini 4 und dem iPad Pro ist eine durchaus praktische und angenehme Sache, allerdings erlaubt es iOS nicht, dass eine App doppelt ausgeführt werden kann. Im Falle der meisten Apps sicherlich auch nicht weiter dramatisch, allerdings fällt auch der mobile Safari in diese Beschränkung, was das gleichzeitige Anzeigen zweier Webseiten nebeneinander jedoch unmöglich macht - aber häufiger gewünscht wird. Natürlich kann man nun auf iOS 10 hoffen oder einen zweiten Browser wie zum Beispiel Opera oder Chrome installieren und nutzen, ist aber doof, da zum Beispiel Cookies, gespeicherte Passwörter und Co. nicht für Third-Party-Browser verfügbar sind.

Eine weitere Alternative habe ich mit Sidefari vor einigen Wochen vorgestellt: dabei handelt es sich um eine kleine App, die Links von Safari heraus über das Teilen-Menü von iOS annimmt und diese dann in einem Safari View Controller anzeigt. Durch den Status einer eigenständigen App lässt sich die Ansicht eben wie gewohnt auf eine Seite des Bildschirms bugsieren, dank der API-Nutzung sind Logins, Cookies, Passwörter, Inhaltsblocker und dergleichen ebenfalls nutzbar. Nun aber endlich zum Thema: Wer mit Sidefari Probleme haben sollte oder einfach eine Alternative haben möchte, der bekommt mit ParallelBrowser nun eine weitere App, die letztlich nichts anders macht, aber kostenlos zur Verfügung steht.

via APPgefahren