„Pay what you want“-Bundle von Mac.Creatable: Zehn Apps für euren Mac, u.a. Unclutter und Beautune

Marcel Am 14.06.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:29 Minuten

q0u2e

Es gibt mal wieder ein neues „Pay what you want“-Software-Bundle für euren Mac, diesmal aus dem Hause von Mac.Creatable. Wie so oft stimmt der Titel des Bundles aber nicht wirklich, denn wenn ihr wirklich nur euren Wunschpreis bezahlt und dieser unter dem aktuellen Durchschnittspreis (derzeit bei 8,73 US-Dollar) liegt, so bekommt ihr nur drei Apps aus der Auswahl. Alles in allem relativ unspannend, wobei sich vor allem Unclutter lohnt, welches einen Schnellzugriff auf Notizen, Zwischenablage und einer Dateiablage bietet – vor allem die Notizen und Dateiablage nutze ich seit meinem Review im letzten Jahr durchgehend, der Desktop bleibt also frei. Für den ein oder anderen dürfte auch noch Beautune interessant sein, ist quasi der Mac-Pendant zur beliebten iOS-App mit der sich Potraits ein wenig aufpolieren lassen, der virtuelle Schminkkasten quasi. Den Rest müsst ihr euch ebene durchschauen und dann durchrechnen, ob sich das Angebot wirklich für euch lohnt – also alles wie immer quasi.

Zum „Pay what you want“-Bundle von Mac.Creatable

Die folgenden Apps befinden sich hier also in dem Bundle, die ersten drei genannten erhaltet ihr dabei wirklich zum Preis eurer Wahl, den Rest nur mit dem Durchschnittspreis:

  • USBMate: Beschleunigt und optimiert die Nutzung von USB-Sticks, externen Festplatten und Speicherkarten.
  • Tasks+: Durchaus schicke To-Do-Aufgabenverwaltung.
  • Uninstall PKG: Es gibt noch einige Software, welche auf dem Mac via PKG-Dateien fest ins System installiert werden wollen, aber dazu einen Uninstaller anbieten. Dies übernimmt diese kleine App.
  • Rapidweaver: Beliebter WYSIWYG-Editor für Webseiten mit XHTML und CSS-Ausgabe
  • Expenses: Einnahmen- und Ausgaben-Manager für euren Mac.
  • HDR Darkroom: Erzeugt HDR-Bilder und kommt auch mit einer Stapelverarbeitung daher
  • Journal: Kleine Tagebuch-App für die Menüleiste eures Macs mit doch recht schicker Optik, die bereits an Yosemite erinnert.
  • Beautune: Virtueller Schminkkofer für Portraits (oder andere Bilder). Kennt der ein oder andere sicherlich von iOS, mit etwas Übung durchaus gute Ergebnisse – sofern man es benötigt.
  • Unclutter: Mein Liebling des Bundles. Schnellzugriff auf Notizen, die Zwischenablage und eine Dateiablage – nutze ich eben wie gesagt noch immer.
  • FastComputer: Befreit den Mac von verschwendeten Ressourcen und macht ihn dadurch wieder etwas flotter – so das Versprechen.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple AirPort Express Basisstation (Wi-Fi zertifiziert 802.11n, Ethernet-Anschluss, USB 2.0)
  • Neu ab EUR 99,95, gebraucht schon ab EUR 49,00
  • Auf Amazon kaufen*