PDF Mergy: Webapp führt PDF-Dokumente zusammen

Marcel Am 06.04.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:43 Minuten

Gerade in Zeiten, in denen die Rufe nach dem „Paperless Office“ immer lauter werden, kann es schonmal vorkommen, dass man vielleicht aus zwei oder mehreren PDF-Dateien eine einzelne, zusammenhänge erstellen möchte. Klappt unter OS X mit Boardmitteln oder mit Tools wie dem PDF Toolkit. Ich persönlich bin aber dazu übergegangen, solche One-Trick-Tools überwiegend durch Webapps zu ersetzen und so kommt mir so etwas wie PDF Mergy gerade recht.

Mittels PDF Mergy lassen sich PDF-Dokumente entweder von eurem lokalen Speicher hochladen oder aber aus eurem Google Drive ziehen. Sind alle Daten hochgeladen, so könnt ihr die Reihenfolge der Dokumente noch nach euren Wünschen anordnen, im letzten Schritt lässt sich das Dokument dann entweder herunterladen oder – wie auch beim hochladen – in eurem Google Drive speichern.

Sicherlich ein praktische Sache, allerdings ein Hinweis: Die Webapp bietet keinerlei Verschlüsselung der Daten an und eure Daten werden temporär auf den Servern des Entwicklers gespeichert – allerdings daraufhin auch wieder gelöscht. Aber für unpersönliche, neutrale PDF-Dateien reicht’s ja… (via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • HTC U Play Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll), 16 MP Frontkamera, 32GB Speicher, Android) Schwarz
  • Neu ab EUR 329,99, gebraucht schon ab EUR 245,99
  • Auf Amazon kaufen*