Penultimate · Handschriftliches Notizbuch für’s iPad aus dem Hause Evernote nun kostenlos

Marcel Am 02.02.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:37 Minuten

Vor einiger Zeit hatte ich hier mal die iPad-App MyScript Memo an Bord, welche es euch ermöglicht, handschriftliche Notizen zu erstellen und diese in Text umzuwandeln. Etwas ähnliches bietet auch die Evernote-App Penultimate, welche seit neustem kostenlos zu haben ist. Penultimate lässt euch ebenfalls handschriftliche Notizen erstellen und diese mit eurem Evernote-Account abgleichen. Dabei können mehrere Seiten zu einem Notizbuch zusammengefasst werden. Virtuelle Papiervorlagen? Die Standarddinger wie verschiedene Ausführungen von linierten, karierten und Blanko-Blättern sind kostenlos dabei, per In-App-Kauf gibt es dann auch speziellere Vorlagen wie Millimeterpapier, Notenlinien und Co. – auch Spielchen wie Käsekästchen, XXO und Hangman sind dabei. Wer die App mit seinem Evernote-Account verbindet, der bekommt nicht nur die angesprochen Synchronisation, sondern dank Evernote-Technologie sollte eure Handschrift auch durchsuchbar werden – funktionierte bei mir einwandfrei, hab jetzt aber auch keine Klaue á la Arzt. (Quelle, via)

Penultimate
Penultimate
Entwickler: Evernote
Preis: Kostenlos+
  • Penultimate Screenshot
  • Penultimate Screenshot
  • Penultimate Screenshot
  • Penultimate Screenshot
  • Penultimate Screenshot

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • AmazonBasics Ladekabel Lightning auf USB, 0,9m, zertifiziert von Apple, Weiß
  • Neu ab EUR 6,55
  • Auf Amazon kaufen*