Persist bringt Lautstärke-Profile auf euren Androiden

Marcel Am 28.02.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 2:00 Minuten

Ein wohl typischen Software-Merkmal alter, klassischer Handys dürften sicherlich die damals häufig genutzten Lautstärke-Profile sein, wie man sie zum Beispiel auf jedem Nokia vorgefunden hat. Hatte den Vorteil, dass man für jede Situation das richtige Profil aktivieren konnte, ohne wild auf die Tasten zu hämmern um zum Beispiel den Klingelton auf lautlos zu stellen. Inzwischen aber findet man höchstens mal eine Art „Do no disturb“-Funktion auf den Geräten vor, ansonsten lässt sich die Lautstärke schnell über die eigentlich grundsätzlich schnell erreichbaren Hardwarebuttons verändern. Wer dennoch lieber verschiedene Profile anlegen und nutzen möchte, der sollte einmal einen Blick auf die Android-App Persist werfen.

Neben verschiedenen Profilen bringt sie auch Widgets und eine automatische Aktivierungsmöglichkeit der Audioprofile mit. Zugang zu den Funktionen der App erhaltet ihr dabei über das Benachrichtigungcenter von Android: Zum einen gibt es hier das aktuell aktive Profil (lässt sich deaktivieren), darunter seht ihr den aktuellen „Status“ der verschiedenen Lautstärke- und Bluetooth-Einstellungen. Klickt ihr hier auf die Profilanzeige, werdet ihr automatisch zur Profilauswahl in der App weitergeleitet, klickt ihr auf die Statusanzeige, dann bekommt ihr diese in einer Liste angezeigt und könnt hier direkt ein paar Änderungen vornehmen.

Im Grunde steht euch quasi eine unendliche Liste an möglichen Profilen zur Verfügung, indem ihr einfach neben den standardmäßig verfügbaren Profilen auch eigene Profile für nahezu jede Situation erstellen könnt. Zu jedem Profil könnt ihr natürlich sämtliche Einstellungen wie Klingelton, Lautstärke von Klingel- und Alarmtöne, sowie für Medien, Vibration, Bluetooth und Co. vornehmen, ebenso gibt es aber auch ein paar Automatisierungsoptionen: So könnt ihr zum Beispiel angeben, dass sich das Profil an einem bestimmten Ort aktiviert, zu einer bestimmten Zeit oder auch anhand des Kalenders:

Daneben gibt es auch noch zwei Widgets für den Homescreen, die wahlweise in einem dunklen oder einem hellen Theme daherkommen. Hier könnt ihr entweder ein 4×1 großes Feld auswählen, welches letztlich die aktuellen Einstellungen der ausgewählten Optionen anzeigt, ebenso gibt es aber auch ein 1×1 großes Widget, über das ihr eben zum Beispiel ein bestimmtes Profil aktivieren, die Lautstärke verändern oder weitere Einstellungen vornehmen könnt:

Persist gibt es im Play Store in zwei verschiedenen Versionen: zum einen eine kostenlose Variante, zum anderen eine Plus-Version für 2,99 Euro. Letztere hat den Vorteil, dass sie eben die genannten Automatisierungsmöglichkeiten (Kalender, Ort, Zeit) mitbringt und dabei auf einen Werbebanner verzichtet. Ich persönlich finde Persist ungemein praktisch, sofern man eben häufiger mal unterschiedliche Lautstärkeprofile benötigt, gerade hier sind natürlich die automatischen Trigger praktisch – solltet ihr euch unbedingt einmal anschauen…

Lautstärkeregler
Lautstärkeregler
Entwickler: Netroken
Preis: Kostenlos+
Lautstärkeregler +
Lautstärkeregler +
Entwickler: Netroken
Preis: 3,29 €+

via AddictiveTips

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • HTC U11 Smartphone (13,97cm (5,5 Zoll), 16 MP Frontkamera, 64GB Speicher, Android) Sapphire Blue, mit Amazon Alexa
  • Neu ab EUR 584,35, gebraucht schon ab EUR 490,00
  • Auf Amazon kaufen*