Photo Booth für OS X: Ohne Blitz und Countdown nutzen

Marcel Am 23.03.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:38 Minuten

Ganz kurzer Tipp zu Photo Booth für Mac OS X, den sicherlich nicht alle Photo Booth-Begeisterten kennen werden. Grundsätzlich ist es so, dass der Bildschirm beim Auslösen der Kamera kurz aufleuchtet um einen Blitz zu simulieren und die Beleuchtung etwas zu verbessern. Ebenso zählt die Mac-App vor dem Auslösen der Kamera einen kurzen Countdown herunter, damit sich der Nutzer vor dem Bildschirm noch entsprechend vorbereiten kann.

Wer – warum auch immer – beides Deaktivieren möchte, der kann dies aber machen. Das ganze ist ganz simpel und funktioniert, ohne irgendetwas verstellen zu müssen. Um den kurzen „Blitz“ zu deaktivieren, drückt ihr einfach mit gedrückter „Shift“-Taste auf den Auflöser. Um den Countdown zu umgehen, drückt ihr den Auslöser und haltet dabei „Alt“ gedrückt. Eine Kombination aus beidem geht natürlich auch. Leider gibt es wohl keine dauerhafte Lösung, aber so ist es ja auch ganz easy, oder nicht?

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple MJ2R2Z/A Magic Trackpad 2
  • Neu ab EUR 139,95, gebraucht schon ab EUR 109,99
  • Auf Amazon kaufen*