Placescore: Per Puzzlespiel mit bunten Punkten Orte erobern

Marcel Am 08.03.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:15 Minuten

placescore

Bei Foursquare ist die Jagd nach den so genannten Majors noch immer eine beliebte Aktivität – nun haben ein paar Entwickler aus Hamburg dieses Prinzip der „Eroberung“ eines Ortes aufgegriffen und in ein Spiel namens Placescore gebracht, dessen Spielprinzip wohl so alt wie die Erfindung des Rads ist: Ihr müsst Kugeln verschieben und so immer mindestens drei gleichfarbige Kugeln neben- oder untereinander anreihen, das ganze natürlich in einer vorgegeben Zeit von 60 Sekunden.

Anhand eures aktuellen Standorts werden euch diverse Locations angezeigt, die ihr über eine möglichst hohe Punktzahl erobern könnt. Habt ihr die meisten Punkte, gehört euch die Location, so weit so einfach. Interessant wird es eigentlich erst dann, wenn es in eurer Gegend mehrere Spieler gibt, denn Locations können über eine höhere Punktzahl als der „Vorbesitzer“ erkämpft werden – was den eigentlichen Reiz des Spiels ausmacht.

Hat ein anderer Nutzer euren Highscore geknackt, könnt ihr diesem nur gratulieren oder ihr greift auf den einmaligen In-App-Kauf in Höhe von 0,89 Euro zurück: Dann nämlich bekommt ihr nicht nur die Möglichkeit, per Schüttel-Geste das Spielfeld einmal pro Runde neu sortieren zu lassen, sondern bekommt bei einem „Location-Klau“ auch die Chance, den Angriff abzuwehren indem ihr dessen Highscore ebenfalls toppt, wozu ihr drei Runden bekommt – gerade dann praktisch, wenn man zum Beispiel seinen Lieblingsurlaubsort behalten möchte, so schnell aber nicht mehr dorthin kommt.

Ja, Placescore ist so unglaublich simpel und banal, dass es einem fast schon wehtut. Dennoch verbindet es ein zeitweiliges Spielprinzip mit dem Ehrgeiz, der Beste sein zu wollen – funktioniert bei Foursquare, könnte auch hier funktionieren sofern es genug Spieler in der Umgebung gibt, anderenfalls könnte es recht schnell öde werden. Daher: ganz schnell anschauen und weitergeben – Gegner, Gegner, Gegner.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Caschys Blog

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple MQ8L2ZD/A iPhone 8 Plus 13,94 cm (5,5 Zoll), (64GB, 12MP Kamera, Auflösung 1920 x 1080 Pixel) Space Grau
  • Neu ab EUR 846,00, gebraucht schon ab EUR 829,00
  • Auf Amazon kaufen*