Pocket Time für Android: Stünd­licher Signalton für das Smart­phone

Am 02.09.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:57 Minuten

Wer die Uhrzeit etwas im Blick behalten möchte, ohne aber jedes mal das Smart­phone aus der Tasche ziehen zu müssen, der bekommt mit Pocket Time für Android eine kleine Helfer-App an die Hand.

Herkömm­liche digitale Armband­uhren bieten eigentlich schon seit jeher eine Funktion besaßen, welche immer zur vollen Stunde einen Piepston von sich gaben. Manchmal nervig, manchmal aber aus überaus praktisch, da man so ein ungefähres Gefühl der Zeit bekam, ohne immer die Uhr selbst im Blick haben zu müssen. Eine ähnliche Funktio­na­lität bringt nun die App Pocket Time auf euer Android-Smart­phone: Einmal aktiviert ertönt auch hier ganz simpel zu jeder Stunde ein kurzes Beep mitsamt Vibration – optional gibt es auch noch eine kurze Sprach­aussage.

Daneben lässt sich das Stunden­signal auch während einer bestimmten Zeit (zum Beispiel Nachts) deakti­vieren oder der Intervall und die Stärke des Vibra­ti­ons­alarm bestimmen – das war es dann aber auch schon. Simpel gehalten, macht eben das, was sie soll. Kommt immer drauf an, ob ihr bereits den Signalton früher Uhren für praktisch gehalten habt. Zusatztipp: Wer das Signal nur auf seiner Smart­watch mit Android Wear erhalten möchte, der sollte sich einmal die ebenfalls kostenlose App Hourly Chrome for Wear anschauen. 

Pocket Time Sprechender Timer
Entwickler: Potato Tricks
Preis: Kostenlos
  • Pocket Time Sprechender Timer Screenshot
  • Pocket Time Sprechender Timer Screenshot
  • Pocket Time Sprechender Timer Screenshot