Pocket Toons für iOS bringt viele alte Cartoons auf’s iDevice

Marcel Am 11.01.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:41 Minuten

poket-toons-2380

Mal ein kleiner App-Tipp für alle, die ihren Kindern ab und an mal das iPhone oder iPad in die Hand drücken um diese mit Cartoons ruhig zu stellen oder auch für alle, die selbst Fans von „klassischen“ Cartoons sind: Pocket Toons. Die kleine App für’s iPhone und iPad kommt nämlich mit etlichen Cartoons aus den verschiedensten Jahrzehnten daher, egal ob Mickey Maus, Donald Duck, Betty Boop, Popeye und was es noch so alles gab und gibt – eben eher ältere Cartoons, statt dem neumodischen 3D-Mist.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Die Videos befinden sich dabei nicht selbst auf dem Gerät, sondern stammen direkt von YouTube – demnach sind die Videolisten nichts anderes, als Playlisten des Video-Netzwerkes. Bei jedem Öffnen der App werden nach dem Zufallsprinzip neue Videos der Playlisten geladen, ebenso lassen sich auch eigene Playlisten über die URL angeben. Ganz kleine App mit toller Wirkung, wer hat diese Cartoons in seiner Kindheit nicht geliebt?

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 7 Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll), 32GB interner Speicher, iOS 10) matt-schwarz
  • Neu ab EUR 513,95
  • Auf Amazon kaufen*

Schreibe einen Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.