Pokémon GO: „Community Day“-Event vorgestellt, erstmals am 20. Januar

Marcel Am 13.01.2018 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:58 Minuten

Niantic hat ein neues „Community Day“-Event für Pokémon GO angekündigt, welches monatlich wiederholt werden soll und erstmalig am 20. Januar stattfinden wird.

Niantic ist seit dem Sommer fleissig wenn es darum geht, neue Spielanreize für Pokémon GO zu schaffen und ab diesem Monat wird es nochmals einen neuen Anreiz geben, um vor die Tür zu treten und sich auf virtuelle Monsterjagd zu begeben: den Community Day, ein kleines Tagesevent Stundenevent, dass monatlich abgehalten wird. Während des Events wird dann ein besonderes Pokémon auf der ganzen Welt häufiger erscheinen und bringt auch eine exklusive Event-Attacke beherrschen. Darüber werden Lockmodule, die in dieser Zeit aktiviert werden, drei Stunden lang anhalten und es gibt weitere Boni, wie beispielsweise zusätzliche Erfahrungspunkte oder Sternenstaub.

Erstmals wird der Community Day am 20. Januar 2018 stattfinden, hierzulande von 11 bis 14 Uhr. Als „besonderes Pokémon“ für das Startevent hat man Pikachu auserkoren, welches während des Zeitraums die exklusive Event-Attacke Surfer beherrscht. Außerdem gibt es in den besagten drei Stunden doppelte Erfahrungspunkte beim fangen und entwickeln von Pokémon. Sicherlich nur ein kleiner Anreiz, gerade die Beschränkung auf drei fixe Stunden am Vormittag dürfte vielen Nutzern nicht sonderlich schmecken – der Name „Community Day“ führt diesbezüglich ein wenig in die Irre. Ansonsten gilt aber wie immer: Einem geschenkten Gaul…

Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+

Quelle Pokémon GO Live

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Motorola Moto G4 Play Smartphone (12,7 cm (5 Zoll), 16 GB, Android, Dual-SIM) schwarz [Exklusiv bei Amazon]
  • Neu ab EUR 199,90
  • Auf Amazon kaufen*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.