Polite für Android: Smart­phone bei Terminen stumm schalten, inklusive Termin-Filter

Lesezeit etwa 1:33 Minuten
polite-android

Mit Android 6.0 Marsh­mallow hat Google seinem mobilen System auch einen „Do not disturb“-Modus spendiert, mit dem sich Benach­rich­ti­gungen ignorieren lassen. Dieser sorgt dafür, dass Benach­rich­ti­gungen zwar ankommen, aber nicht in Form von Klingel­tönen oder Vibra­tionen gemeldet werden. Lässt sich natürlich spontan aktivieren oder aber per Zeitplan- oder Ereig­nis­regel (Einstel­lungen → Do not disturb). Ist eine angenehme und praktische Sache, vor allem in Kombi­nation mit der besagten Ereig­nis­regel, bei der man den Modus automa­tisch aktivieren kann, wenn sich zur entspre­chenden Zeit ein Termin im Kalender befindet. Doof nur, dass man hier nur die „Alles oder Nichts“-Wahl hat, denn man kann zwar einzelne Kalender auswählen, aber auch hier gibt es sicherlich Termine, bei denen das Gerät stumm bleiben sollte, während es bei anderen egal ist. 

Dieser Umstand lässt sich mit einer kleinen App namens Polite nachträglich hinzu­fügen – wenn auch nicht direkt in den System­ein­stel­lungen. Innerhalb von Polite könnt ihr verschiedene Regeln definieren, die sich auch nur auf bestimmte Kalender anwenden lassen. In so weit nichts anderes, als die Google’sche Lösung. Inter­essant wird es aller­dings, wenn man die Regel anhand des Termin-Titels oder der Beschreibung triggert. Habt ihr als Keyword zum Beispiel „Arbeit“, so werden sämtliche Termine, die das Wort „Arbeit“ im Titel haben stumm geschaltet, während bei dem Rest gar nichts passiert. Zu guter Letzt könnt ihr auch noch festlegen, ob sich das Gerät völlig stumm verhalten soll oder ob zumindest der Vibra­ti­ons­alarm aktiviert werden soll. 

In den Einstel­lungen der App könnt ihr außerdem angeben, ob die Regel bereits ein paar Minuten vor Beginn des Termins aktiviert und ein paar Minuten nach dem Ende deakti­viert werden soll. Die kostenlose Version ermög­licht zwar nur die Erstellung einer einzigen Regel – zum Auspro­bieren, ob die App mit eurem Gerät kompa­tibel ist, aber mehr als ausrei­chend. Habt ihr dann größeres Interesse an Polite gefunden und wollt Termine noch genauer definieren, so kann diese Beschränkung via In-App-Kauf in Höhe von 2,13 Euro aufge­hoben werden. Definitiv ein Blick wert, sofern man eine derartige Möglichkeit vermisst. Funktio­niert natürlich nicht erst ab Android 6.0, sondern ab Android 4.1.

Polite
Entwickler: Cameron Steffen
Preis: Kostenlos+

via Product Hunt