Press, gReader und Newsify mit Feedly-Integration, auch Mr. Reader bekommt Alternativen

Marcel Am 20.06.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:40 Minuten

happy-retirement-gr

Gute Neuigkeiten für alle Feedly-Nutzer, welche nicht auf die hauseigenen Feedly-Apps setzen wollen, sondern lieber ihre bisherigen Reader-Apps weiter nutzen wollen: Denn auf der Android-Plattform sind nun Press und gReader mit einer Feedly-Integration (und Press auch mit Feedbin) ausgestattet, iOS-Nutzer können mit Newsify eine erste App eines Drittentwicklers ausprobieren. Mit Press habe ich dann schon einmal „meine“ Android-App, fehlt nur noch Reeder für Mac und iOS, und der NextGen Reader für Windows (Phone) 8.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
gReader Pro | News | RSS
gReader Pro | News | RSS
Entwickler: noinnion
Preis: 3,99 €
  • gReader Pro | News | RSS Screenshot
  • gReader Pro | News | RSS Screenshot
  • gReader Pro | News | RSS Screenshot
  • gReader Pro | News | RSS Screenshot
  • gReader Pro | News | RSS Screenshot
  • gReader Pro | News | RSS Screenshot
  • gReader Pro | News | RSS Screenshot
  • gReader Pro | News | RSS Screenshot
  • gReader Pro | News | RSS Screenshot
  • gReader Pro | News | RSS Screenshot
  • gReader Pro | News | RSS Screenshot

Und auch für alle Fans und Nutzer des iPad-Readers Mr. Reader gibt es eine frohe Neuigkeit: denn Version 2.0 befindet sich derzeit im Review bei Apple und dürfte in wenigen Stunden durchgewunken werden. Mr. Reader hatte man bislang in Sachen Feedly noch gar nicht auf dem Schirm, nun also gibt es dann auch eine Integration von Feedly, Feedbin, Fever, Feed Wrangler und weiteren Alternativen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Bildquelle Feedly-Blog

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • HTC U Ultra Smartphone (14,48 cm (5,7 Zoll), 16 MP Frontkamera, 64GB Speicher, Android) Cosmetics Pink
  • Neu ab EUR 549,00, gebraucht schon ab EUR 479,00
  • Auf Amazon kaufen*