Pretext: Simpler Texteditor mit Markdown-Support für iPhone und iPad

Marcel Am 10.05.2018 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:02 Minuten

Vor einigen Wochen habe ich mit Textor einen simplen Texteditor fürs iPhone und iPad vorgestellt. Textdateien anzeigen, bearbeiten und lokal oder in der Cloud speichern – das war es dann auch schon, was den Funktionsumfang betrifft. Quasi der iOS-Pendant zum Mac-TextEdit ohne viel Spielereien. Wer mit einem solch simplen Texteditor grundsätzlich zufrieden ist, wem aber vielleicht die Option fehlt, dann und wann mal auf Markdown zu setzen, der kann sich einmal den Editor Pretext von Sam Oakley anschauen, der seit ein paar Tagen im App Store zur Verfügung steht. Pretext ist im Grunde ähnlich rudimentär aufgebaut wie Textor, versteht sich aber neben Plain Text-Dokumenten auch auf die Auszeichnungssprache Markdown für einfache Textformatierungen, Listen, Links und Co.

Pretext integriert sich in den Dateimanager von iOS 11 und kann demnach Dateien aus verschiedenen Quellen öffnen, außerdem ist auch das Erstellen neuer Dateien möglich. Während des Tippen hebt Pretext Markdown-Formatierungen farblich hervor, die Vorschau wird als HTML-Dokument angezeigt. Wer die Markdown-Befehle nicht im Kopf hat, der kann die wichtigsten Formatierungen auch über ein Kontextmenü einfügen lassen. Die Schriftgröße lässt sich (fast) nach Belieben anpassen, wer hingegen den dunklen Modus nutzen oder das App-Icon austauschen möchte, der wird einmalig mit 1,09 Euro zur Kasse gebeten. Simpler Texteditor für iPhone und iPad mit Markdown-Unterstützung – nicht mehr, nicht weniger. Gibt wie gesagt duzende Alternativen, die aber unter Umständen „zu viel können“ oder eben deutlich mehr kosten.

Pretext
Pretext
Entwickler: Sam Oakley
Preis: Kostenlos+
  • Pretext Screenshot
  • Pretext Screenshot
  • Pretext Screenshot
  • Pretext Screenshot
  • Pretext Screenshot
  • Pretext Screenshot
  • Pretext Screenshot
  • Pretext Screenshot
  • Pretext Screenshot
  • Pretext Screenshot
  • Pretext Screenshot
  • Pretext Screenshot
  • Pretext Screenshot

Artikel teilen

Kaufempfehlung*