Price Tracker für den Mac hält Amazon-Preise im Blick und infor­miert über Preis­un­ter­schrei­tungen

Am 01.03.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:58 Minuten

price-tracker-for-amazon-mac-os-x

Viele kaufen ihre Gadgets und anderen Krempel inzwi­schen nicht mehr unbedingt im statio­nären Handel, sondern über Internet-Platt­formen, von denen Amazon sicherlich die meisten Kunden abbekommt. Nun gibt es auch immer wieder mal Dinge, die man sich gerne zulegen würde, den aktuellen Preis aber schlicht nicht bezahlen will. Dann heißt es den Preis regel­mäßig im Auge behalten und zuschlagen, sobald der Preis die eigene Grenze unter­schritten hat. Um dies ein wenig zu automa­ti­sieren gibt es seit Jahren schon verschie­denste Preis-Tracker in Form von Web-Apps (Camel­Ca­mel­Camel) oder Browser-Erwei­te­rungen (Keepa). Wer hingegen lieber auf eine native App für den Mac setzen möchte, der bekommt nun eine neue App von René Rosendahl an die Hand: Price Tracker for Amazon.

Die App erlaubt es euch, Artikel von Amazon (unter­stützt wird Amazon DE, US und UK) der Liste hinzu­fügen zu können und dabei für jeden Artikel eine Preis­schwelle festzu­legen. In regel­mä­ßigen Abständen greift die App nun die aktuellen Amazon-Preise ab und stellt den Verlauf grafisch dar. Aber viel wichtiger: sollte der Preis eure persön­liche Preis­grenze unter­schritten haben, kann euch die App mit einer Benach­rich­tigung darüber infor­mieren, sodass ihr direkt zuschlagen könnt. Ist optisch nun nicht die modernste Mac-App, funktio­niert aber einwandfrei und macht eben das, was es soll. Bei Interesse und Verwendung also gerne mal einen Blick drauf werfen. 

PriceTracker for Amazon
Entwickler: Rene Rosendahl
Preis: 2,99 €

price-tracker-for-amazon-mac-os-x-2