PrimeTube: YouTube-App für Windows 8 und Windows RT

Marcel Am 25.11.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:58 Minuten

So, der Sonntag ist fast gelaufen, Vettel ist Weltmeister – und was macht der geneigte Nutzer nun? Viele werden wohl ihren Rechner anwerfen und sich durch die weiten YouTubes werfen. Aber back to business, denn Windows 8 der „kleine Bruder“ Windows RT sind nun seit fast einen Monat auf dem Markt und „noch immer“ fehlen offizielle Apps für die großen Netzwerke wie Facebook, Twitter und YouTube. Während Facebook und Twitter schon recht gut uns System integriert sind, bleibt einem in Sachen YouTube nur die mobile App – oder man nutzt so etwas wie PrimeTube.

PrimeTube gibt es als kostenlose App im Windows Store – das einzige, womit ihr Leben können solltet, ist dass unten ein kleiner Banner eingeblendet wird. Kostenloses muss eben auch finanziert werden. ;) Die App hat alles wichtige an Board, so dass ihr YouTube auch anständig nutzen könnt: Eure Abos, eure Favoriten, Playlisten, eure hochgeladenen Videos und so weiter und so fort. Screenshots? Bitte sehr:

Zwar kann man keine eigenen Videos hochladen, ansonsten lässt sich YouTube aber komfortabel nutzen. Auf Windows 8 werden die meisten sicherlich eher den Desktop nutzen – mache ich zumindest. Apps sind dort zwar ganz nett, aber irgendwie nicht wirklich produktiv. Bei Win RT sieht das natürlich wieder anders aus. Wer also ein Surface in Kombination mit Windows RT nutzt, der sollte sich PrimeTube definitiv einmal anschauen.

PrimeTube
PrimeTube
Entwickler: APP LYF
Preis: Kostenlos

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Windows 8.1 Pro Vollversion 32/64 Bit
  • Neu ab EUR 6,40, gebraucht schon ab EUR 149,00
  • Auf Amazon kaufen*