Private Tab bringt den privaten Modus auf Tab-Basis zu Firefox

Marcel Am 09.05.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:29 Minuten

Bildschirmfoto 2013-04-20 um 18.18.58

Seit Firefox 20, also seit Anfang April, gibt es die Möglichkeit, den privaten Modus im Fenstermodus auszuführen, wie ihn auch zum Beispiel Chrome bietet. Vorher musste dazu immer die komplette erste Instanz geschlossen werden – doof, aber ist ja zum Glück Vergangenheit.

Will man nun jedoch kein neues Fenster für den privaten Modus öffnen, sondern diesen in einem neuen Tab laden, der bekommt diese Möglichkeit nun mit der Erweiterung Private Tab. Einmal Installiert, lässt sich so per Shortcut oder per Klick auf den Tab ein neuer, privater Tab öffnen, indem Verlauf und Co. nicht gespeichert werden. Benötigt übrigens dennoch Firefox 20, da die Erweiterung auf dem Fenstermodus basiert.

Private Tab
Private Tab
Entwickler: Infocatcher
Preis: Kostenlos

via Caschys Blog

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P10 Smartphone (12,95 cm (5,1 Zoll) Touch-Display, 64 GB Interner Speicher, Android 7.0) Mystic Silver
  • Neu ab EUR 477,00, gebraucht schon ab EUR 399,99
  • Auf Amazon kaufen*