ProShot: Kamera-App für iOS und Windows Phone kurzzeitig kostenlos zu haben

Am 31.12.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:11 Minuten

proshot-windowsphone-ios-logo

Der wohl letzte App-Deal des Jahres kommt für alle Nutzer eines iPhone und Windows Phone daher, denn bis zum 1. Januar 2015 (wohl einschließlich) lässt sich die Kamera-App ProShot kostenlos herun­ter­laden.

Zwar hat gerade die Windows-Phone-Plattform mit der Lumia Camera eine bereits sehr gute Kamera-App im eigenen Portfolio, mit der auch Hobby- und semi-profes­sio­nelle Fotografen durch viele manuelle Einstel­lungs­mög­lich­keiten sehr gute Ergeb­nisse erzielen können. Dennoch gibt es auch auf der Windows-Phone-Plattform und für’s iPhone sehr gute Alter­na­tiven, eine von diesen wäre zum Beispiel die Kamera-App ProShot (Windows PhoneiOS). Auch hier lassen sich natürlich Dinge wie Verschlusszeit, ISO-Wert, Weißab­gleich, Belich­tungszeit und dergleichen manuell festlegen, des Weiteren lassen sich auch Burst-Aufnahmen durch­führen, es gibt einen Selbst­aus­löser, einen Zeitraffer-Modus, HDR, Filter in Echtzeit und viele kleinere und praktische Funktionen oben drauf. 

Regulär wird die App für 1,99 Euro im Windows Phone bezie­hungs­weise App Store angeboten, pünktlich zum Jahres­wechsel und dem 2-jährigem Jubiläum der WP-App aber wird die App eben kurzzeitig kostenlos rausge­hauen – bei Interesse solltet ihr also schnellstens zugreifen. Kleine Zusatz-Info am Rande bezüglich der Version für Windows Phone: Anfang Januar 2015 soll eine für Windows Phone 8.1 komplett neuge­schrieben Version 6.0 veröf­fent­licht werden, wobei noch nicht bekannt ist, ob es ein für Bestands­kunden kosten­loses Update werden wird. Dennoch kann man hier natürlich beden­kenlos zuschlagen, es lohnt sich. 

Update 02/01/2015: Nachdem die erste Gratis-Aktion für die iOS-App nach wenigen Stunden wieder beendet war, ist die App nun wieder bis zum 04. Januar kostenlos zu haben. Die App für Windows Phone ist weiterhin gratis. 

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

via WinBeta