Quick Drafts: Simple Notiz- und To-Do-App für iPhone und iPad

Am 15.12.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:24 Minuten

quick-drafts-ios

Wer gerne mal eine Notiz- oder To-Do-App auf seinem iPhone und iPad nutzt, dabei aber keine großar­tigen Funktio­na­li­täten benötigt, der sollte einmal einen Blick auf Quick Drafts werfen, welches sowohl für’s iPhone, als auch für’s iPad verfügbar ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Apps beschränken sich die Funktio­na­li­täten der App eben wie erwähnt auf das schnelle Tippen von Notizen und einfachen Listen. So wird bei App-Start automa­tisch eine neue Seite erstellt, sodass ihr sofort nach dem Öffnen der App lostippen könnt. Zwischen den angelegten Notizen und Listen lässt sich einfach per Wisch wechseln, ebenso gibt es eine kleine Sidebar, in welcher auch eine Volltext­suche unter­ge­bracht ist. 

Über das Aktionsmenü, welches über den Pfeil-Button oben rechts aufrufbar ist, lassen sich auch schnell und einfach Listen erstellen, ebenso sich Links, (E-Mail-)Adressen und Telefon­nummern ebenfalls in klickbare Varianten umwandeln. Größtes Allein­stel­lungs­merkmal von Quick Drafts dürfte aber sicherlich die umfas­sende Sharing-Möglichkeit darstellen: So lassen sich Notizen und Listen mit anderen Nutzern teilen, zu Facebook oder Twitter posten, in eure Dropbox oder zu Evernote expor­tieren und dergleichen. Einstel­lungen sind natürlich ebenso vorhanden, hier lässt sich zum Beispiel das Schriftbild anpassen, festlegen wann eine neue Notiz erstellt werden soll und auch die Deakti­vierung einzelner Aktionen ist hier möglich. 

Sicherlich gibt es noch deutlich leistungs­fä­higere Apps aus dieser Gattung, Quick Drafts aber fokus­siert sich auf das schnelle Erstellen eben dieser und bietet dabei auch eine recht breite Palette an unter­schied­lichsten Sharing-Optionen. Im Grunde also macht die App genau das, was man von ihr erwartet, wenn man sich für die Nutzung entscheiden sollte. Das größte Manko dürfte wohl daran liegen, dass es keine deutsche Lokali­sierung gibt, obwohl die App aus deutschem Hause stammt – aber hey, die paar Zeilen bekommt man auch noch so hin. Quick Drafts ist aktuell sowohl für das iPhone, als auch für das iPad gratis zu haben – regulär zahlt ihr 2,99 bezie­hungs­weise 3,99 Euro.