QuickScan 4.0: Scanner-App für iOS erhält neue Oberfläche und Scanverlauf

Marcel Am 17.09.2021 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:11 Minuten

Mit den Scanner-Apps unter iOS ist es so eine Sache: Für viele Jahre war ScanBot das Maß aller Dinge, was aber nach dem Verkauf an Maple Media der App (die inzwischen SwiftCam heißt) aus dieser geworden ist, ist bekannt. Dank Zugriff auf das ScanBot SDK sind die Ergebnisse zwar im Detail noch immer stark, das ganze drumherum ist aber nicht mehr nutzbar – und da ist die inzwischen miserable Übersetzung und die Preisgestaltung nur ein Puzzlestück. Eine Alternative gibt es zum Beispiel mit Scanner Pro aus dem Hause Readdle, an dem ich mich aber immer wieder versucht habe, aber nie so richtig warm geworden bin. Aktuell die App meiner Wahl wenn es um das Scannen von Papierdokumenten geht: QuickScan. Im Kern einfach gehalten, macht sich die App die iOS-eigene Scanfunktion zunutze und erlaubt im Anschluss das Ablegen als Bild oder PDF inklusive durchsuchbaren Texte. Sehr geradlinig und schnörkellos aufgebaut, gefällt.

‎QuickScan - Scanner & text OCR
‎QuickScan - Scanner & text OCR
Entwickler: iSolid apps
Preis: Kostenlos+

Nun haben die Entwickler von iSolid Version 4.0 von QuickScan in den App Store gebracht. Die neue Version bringt eine runderneuerte Benutzeroberfläche mit, die deutlich erwachsener wirkt. Nicht, dass sie vorher schlecht war, aber sie war eben sehr funktionell gehalten und wirkte etwas zusammengebastelt. Mit der neuen UI gibt es auch einen neuen Scanverlauf, welcher alle eure gescannten Dokumente beherbergt – hätte es für mich nicht unbedingt gebraucht, ich fand das „Scannen, ablegen und nicht löschen müssen“ eigentlich ganz charmant. Ebenfalls neu ist, dass Dokumenten im Nachgang weitere Seiten hinzugefügt oder Seiten neu angeordnet werden können. Laut Entwickler wurde auch die OCR-Texterkennung verbessert, wobei die schon zuvor sehr gute Resultate lieferte. Nichts geändert hat man allerdings am Preismodell: QuickScan ist weiterhin kostenlos, die enthaltenen In-App-Käufe sind lediglich eine anerkennende Spende an den Entwickler.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.