Radium für iOS: Neues iOS7-Design, aktuell kostenlos

Marcel Am 24.11.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:46 Minuten

radium

Was das Thema Musik angeht, so setze ich persönlich häufig auf Internet-Genreradio, hat für mich den Vorteil, dass ich den Sender auswähle, starte und mir dann quasi die Entscheidung abgenommen wird, ob ich ein Lied laufen lasse oder so lange umherspringe, bis ich was passendes gefunden habe.

Hier kam bislang eigentlich auf allen Mobilgeräten TuneIn zum Einsatz, seit der Veröffentlichung von Radium für iOS setze ich auf eben diese – in erster Linie dank der iCloud-Synchronisation, welche die Senderfavoriten vom Mac auch auf’s iPhone bringt. Nun hat die iOS-App von Radium ein großes Redesign bekommen, welches sich von der doch recht plastischen Oberfläche verabschiedet und diese an den allgemeinen Look and Feel von iOS7 anpasst – neue Funktionen sucht man hingegen vergeblich.

Wer Radium für iOS bislang noch nicht kennen sollte, der kann sich die Radio-App nun einmal genauer anschauen, denn aktuell ist sie kostenlos zu haben – statt der üblicherweise angeschlagenen 1,79 Euro. Solltet ihr einfach mal zugreifen, neben TuneIn definitiv die beste Radio-App für’s iPhone.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • AmazonBasics Ladekabel Lightning auf USB, 0,9m, zertifiziert von Apple, Weiß
  • Neu ab EUR 6,89
  • Auf Amazon kaufen*