App der Woche: Platt­former „Rayman Fiesta Run“ für iOS gratis

Am 05.11.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:09 Minuten

rayman-fiesta-run-ios-app-der-woche

Apple hat in dieser Woche den Platt­former „Rayman Fiesta Run“ zur App der Woche gekürt – demzu­folge ist der Titel nun bis nächste Woche Freitag kostenlos zu haben, sonst werden 2,99 Euro fällig.

Nintendo hat Mario, SEGA hat Sonic, Sony hat(te) Crash Bandicoot – und Ubisoft hat Rayman. Die Figur mit ohne Arme und Beine ist jedoch nicht nur das Maskottchen der Schmiede, sondern ist auch eine feste Größe in Sachen Jump’n’Run. Gab es zumindest den zweiten Teil „The Great Escape“ vor einigen Jahren auch mal als eher schlechte iOS-Portierung, hat man sich später entschieden, spezielle Ableger für Mobil­geräte zu entwi­ckeln, woraus dann „Rayman Jungle Run“ und der Nachfolger „Rayman Fiesta Run“ entstanden sind. Und eben letzterer Titel ist nun eine Woche lang kostenlos zu haben – sicherlich nicht uninter­essant, auch wenn der reguläre Preis mit 2,99 Euro nicht allzu hoch liegen dürfte. 

Der große Unter­schied von „Fiesta Run“ (und auch Jungle Run) gegenüber den Konsolen-Titeln: Rayman bewegt sich automa­tisch von links nach rechts (oder umgekehrt) in einem schneller werdenden Tempo durch die Level, ihr müsst eigentlich nichts anderes tun, als zu springen oder Gegner aus dem Weg zu räumen. Klingt erst einmal nach einem klassisch-eintö­nigen Endless Runner, hat aber doch mehr von einem Jump’n’Run – nur eben mit dem Unter­schied, dass ihr das Steuer­kreuz nicht selbst bedienen müsst. Abwechs­lungs­reiche Level, liebe­volle Comic-Grafik, spaßige Steuerung und einfach viel Rayman machen „Fiesta Run“ zu einem der besten mobilen Jump’n’Runs, als App der Woche eigentlich ein No-Brainer. 

Rayman Fiesta Run
Entwickler: Ubisoft
Preis: 2,99 €+

via iDown­loadBlog