Real Racing 3: Update mit den 24 Stunden von LeMans, den passenden Prototypen und mehr

Marcel Am 29.05.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:16 Minuten

Real Racing 3 – die einen hassen es aufgrund der nicht gerade wenigen In-App-Käufen, die einem entweder zu einer längeren Wartezeit oder zu weiteren Geldausgaben drängen, die anderen lieben es aufgrund der Grafik und großen virtuellen Spielausstattung. Ich gehöre irgendwie genau dazwischen, gelungener Racer für iOS und Android, wären die In-App-Käufe nicht, wäre es wohl eines DER Spiele für die mobilen Plattformen.

Aber sei’s drum, das ist ein anderes Thema – denn in der vergangenen Nacht hat EA seiner Rennsimulation ein großes Update spendiert, das sich rum um den Langstreckenklassiker LeMans dreht. So gibt es zum Beispiel mit dem Porsche 919 Hybrid (übrigens kostenlos zu erspielen), dem Toyota TS040 Hybrid und dem in den letzten Jahren alles gewinnenden Audi R18 e-tron Quattro gleich drei neue Fahrzeuge der Klasse LMP1 – übrigens die schnellsten Rennwagen der Welt, wenn man einmal die völlig überpimpten Dragracer außen vorlässt.

Des Weiteren kann man seine Fahrkünste nun auch auf dem legendären LeMans-Rundkurs unter Beweis stellen, stilecht natürlich auch im Rahmen der 24 Stunden von LeMans, inklusive Tag- und Nachtwechsel. Auch der Multiplayer-Modus hat ein paar Verbesserungen wie Strafen für das Schneiden von Kurven, eine bessere Ergebnisberechnung und verbessertes Lag-Handling erhalten. Für die iOS-Spieler unter euch gibt es auch einen neuen Multiplayer-Modus.

Mit dem Party-Modus nun die Möglichkeit, im lokalen Mehrspieler-Slitscreen-Modus via AirPlay mit bis zu vier Freunden um die Wette zu fahren – hierbei werden allerdings vier Bluetooth-Controller wie zum Beispiel der Logitech Powershell Controller vorausgesetzt. Und zu guter Letzt gibt es (aktuell) nicht nur virtuelle Reputation zu gewinnen, sondern auch einen „echten Preis“ abzustauben: Im Porsche Zeitrennen-Wettbewerb gibt es nämlich die Chance, eine echte Reise zu einer Porsche Sport Driving School zu gewinnen.

Real Racing 3
Real Racing 3
Entwickler: Electronic Arts
Preis: Kostenlos+
Real Racing 3
Real Racing 3
Entwickler: ELECTRONIC ARTS
Preis: Kostenlos+

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone SE ( (10,2 cm (4 Zoll) Touch-Display, 64 GB, iOS 10) Space Grau
  • Neu ab EUR 469,90, gebraucht schon ab EUR 304,80
  • Auf Amazon kaufen*