Recurrence für Android bringt Erinnerungen und Aufgaben in die Android-Benach­rich­ti­gungs­leiste

Am 14.01.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:28 Minuten

recurrence-android

Nochmals etwas zum Thema Notizen in der Android-Benachrichtigungsleiste. Vielen Nutzern reicht eine kurzzeitige und einfache Lösung, um kleine Erinnerungshilfen und Aufgaben in seinem Smartphone speichern zu können – da muss es nicht immer gleich Wunderlist, Todoist oder ein ähnlicher Dienst sein. Recurrence schlägt in eben diese Kerbe und ist bei leibe nicht die erste App, die Notizen und Erinnerungen direkt in der Benachrichtigungsleiste von Android ablegen kann, allerdings sind Alternativen nie falsch, zumal sich die Umsetzungen in kleinen, aber wirksamen Details unterscheiden.

Erinnerungen sind recht zügig erstellt: Neben einem Titel und einen weiteren Inhalt der Benachrichtigung lässt sich auch Datum und Uhrzeit der Fälligkeit angeben, zur besseren Unterscheidung und Sortierung gibt es noch etliche verschiedene Icons und eine Akzentfarbe zur Auswahl. Zu guter Letzt könnt ihr festlegen, dass sich Erinnerungen regelmäßig, zum Beispiel jeden Tag oder jede Woche, wiederholen – auf Wunsch auch nur für eine bestimmte Anzahl an Wiederholungen. Sämtliche angelegte Erinnerungen sind in der App einsehbar, zum Zeitpunkt der Fälligkeit wird euch dann die entsprechende Benachrichtigung in die Benachrichtungsleiste gepusht.

Wer die Art und Weise der Benachrichtigung noch ein wenig anpassen möchte, der kann zum Beispiel die Vibration und die LED ein- oder ausschalten, den Erinnerungston festlegen, persistente (also dauerhafte) Benachrichtigungen aktivieren oder zusätzliche Schaltflächen wie „Als erledigt markieren“ und „Schlummern“ (= Zurückstellen) direkt in der Benachrichtigung anzeigen.

Recht praktische Sache, mit der man nicht nur kurzfristige Notizen wie zum Beispiel eine Einkaufsliste abspeichern kann, sondern eben auch sich regelmäßig wiederholende Erinnerungen wie die Einnahme der Medikamente oder dergleichen. Gefällt mir persönlich aufgrund der Simplizität sehr gut, auch wenn die Idee eben wie gesagt nicht mehr wirklich neu ist. Recurrence ist kostenlos im Play Store zu haben – wer die Idee grundsätzlich gut findet, aber mit der App aus irgendwelchen Gründen nicht warm werden sollte: Alternativen gibt es zum Beispiel mit Micro Pinner oder Memo Reminders, in der man auch direkt Telefonnummern und Webseiten hinterlegen kann.

Recurrence - Reminder & To-do
Recurrence - Reminder & To-do
Entwickler: Jonas Bleyl
Preis: Kostenlos+