Reeder für iOS mit Unterstützung von sechs weiteren Feedreader-Diensten

Marcel Am 23.07.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:43 Minuten

reeder25ios

Kurze Update-Notiz für jene iOS-Nutzer, die in Sachen Feedreader vielleicht einmal ein Augen auf Reeder geworden haben, aber nicht auf Feedly, Feedbin, Feed Wrangler oder Fever setzen – bekanntlich unterstützte Reeder für’s iPhone und iPad bislang nur jene Dienste. Mit dem nun ausgerollten Update auf die Version 2.5 aber versteht sich Reeder nun mit einer ganzen Reihe an weiteren, teils recht populären Diensten und kann ab sofort auch mit FeedHQ, Inoreader, NewsBlue, Minimal Reader, The Old Reader und BazQux Reader genutzt werden.

Außerdem wurde die Synchronisation mit Feedbin und Feed Wrangler verbessert und ein Bug behoben, durch den es beim Sync mit Fever zu einem Absturz der App kam. Wenig produktive Neuerungen für bestehende Nutzer, aber somit ermöglicht es Silvio Rizzi eben einer noch größeren Schar die Nutzung der meiner Meinung nach besten Feedreader-App unter iOS. Der Mac-Pendant besitzt die nun hinzugefügten Dienste bereits seit einer ganzen Weile – wer die iOS-App nutzt, der sollte durchaus auch einmal einen Blick auf die Mac-App werfen, es lohnt sich.

Reeder 3
Reeder 3
Entwickler: Silvio Rizzi
Preis: 5,49 €
  • Reeder 3 Screenshot
  • Reeder 3 Screenshot
  • Reeder 3 Screenshot
  • Reeder 3 Screenshot
  • Reeder 3 Screenshot
  • Reeder 3 Screenshot
  • Reeder 3 Screenshot
  • Reeder 3 Screenshot
Reeder 3
Reeder 3
Entwickler: Silvio Rizzi
Preis: 10,99 €

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 7 Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll), 32GB interner Speicher, iOS 10) matt-schwarz
  • Neu ab EUR 531,00
  • Auf Amazon kaufen*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.