Reflect Mirror Camera für iOS: Bilder mit Spiege­lungen & Effekten versehen

Am 29.07.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:41 Minuten

reflect-mirror-camera-ios

Nachdem ich in den letzten Wochen so einige Foto-Apps für iOS im Blog vorge­stellt habe, folgt nun mit Reflect Mirror Camera eine weitere App aus dem Hause Brain­Fe­ver­Media, die sich auch schon für LensFlare/LensLight und Circular+ verant­wortlich zeich­neten. Reflect Mirror Camera schlägt diesbe­züglich also in die gleiche Kerbe und möchte mehr, als nur eine reine Filter-App zu sein – denn wie auch die genannten Apps ermög­licht auch diese App eine recht deutliche Trans­for­mation eurer bereits gemachten Aufnahmen. Grob gesagt: Mit dieser lässt sich ein „künst­licher See“ als eine Art Spiegelung in eure Fotos einbauen. Im Grunde ist die Oberfläche recht simpel, zumindest wenn man sich einmal einge­funden hat. Nach dem Laden des gewünschten Bildes könnt ihr dieses bei Bedarf erst einmal etwas drehen und beschneiden, danach geht es dann auch schon an die eigent­liche Arbeit. 

So könnt ihr nun mit dem Finger einfach die Horizontale, an der die Spiegelung erfolgen soll, festlegen – standard­mäßig ist ein sanfter „See“ einge­stellt, es gibt aber auch noch eine ganze Reihe an weiteren Spiege­lungs-Effekten wie Ozean, Eis, Sci-Fi und mehr. Diesen Spiege­lungs-Effekt könnt ihr auch noch ein wenig verfeinern, außerdem könnt ihr einen kleinen Nebel an der Grenz­linie entstehen lassen oder auch verschiedene Objekte wie Sterne, Planeten, Feuer­werke, Regen­bogen, Licht­ef­fekte und dergleichen auf dem Bild platzieren. Die Objekte lassen sich natürlich ebenso über verschiedene Regler feinjus­tieren, auch stehen euch mehrere Ebenen zur Auswahl, sodass ihr auch mehrere Objekte auf ein Bild packen könnt. 

Bringt mit ein wenig Trial & Error (oder einem kreativen Händchen) doch sehr inter­es­sante Ergeb­nisse zu Tage, wobei das Motiv natürlich etwas passend sein muss. Die Oberfläche ist jedoch meiner Meinung nach durchaus gelungen und übersichtlich, sodass die erste Einfindung recht schnell von Statten geht. Ist vielleicht wie auch Colors nochmal etwas anderes als die typischen Filter von Instagram, Twitter und Co. wenngleich der Aufwand natürlich etwas größer ausfällt. Dennoch: Kann man definitiv empfehlen und mit 1,99 Euro ist die App auch nicht allzu teuer. Und kleiner Tipp: Die vorge­stellten Apps von Brain­Fe­ver­Media und noch zwei andere gibt es auch im Bundle für 9,99 Euro, falls jemand ein wenig sparen möchte.

Reflect Mirror Camera
Preis: 2,99 €
Visual Effects Pack
Preis: 9,99 €

via Blend­stufe