Reminder für iOS: Frische To-Do-App setzt auf Apples iCloud Erinnerungen auf

Marcel Am 27.03.2018 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:22 Minuten

Wieviele Apps um eure To-Do-Listen zu verwalten fallen euch spontan ein? Wunderlist bzw. Microsoft To-Do, ToDoIst, Things, 2Do, AnyDo, Remember the Milk, Planny – das sind nur acht Möglichkeiten, die mir spontan einfallen. Und dann gibt es da ja auch noch Apples Erinnerungen.app. Funktionell zwar nicht so ausladend wie erwähnte Alternativen, für die meisten Nutzer dürfte der Umfang aber ausreichen. Allerdings optisch nicht ganz so gelungen, irgendwie wirkt die App im Vergleich zu anderen iOS-Apps etwas sehr altbacken. Dieser Meinung war auch Entwickler Mark DiFranco und hat sich einmal drangemacht und eine weitere Reminder-App fürs iPhone und iPad entwickelt. Sie stellt allerdings keine wirklich eigenständige Lösung dar, sondern ist letztlich nur eine UI für die iCloud Erinnerungen.

Rein optisch dürfte es nicht zu verleugnen sein, dass sich DiFranco deutlich am Look der Apple’schen Home-App bedient hat – wie er selbst auch offen zugibt. Auf der Hauptansicht werden sämtliche Listen mitsamt der enthaltenen Aufgaben angezeigt – jeweils als dicke Überschriften beziehungsweise als kleines Kästchen. Aufgaben lassen sich mit einer Erinnerung zu einem bestimmten Zeitpunkt versehen, alternativ könnt ihr euch auch an etwas erinnern lassen, wenn ihr eine festgelegten Standort erreicht oder verlasst. Wie man sieht: funktionell gibt es im Vergleich zur Erinnerungen.app von Apple keine Unterschiede, immerhin setzt Reminder wie erwähnt auf diese auf, bringt aber eine frischere Optik (auch mit dunklem Modus) und schnellere Bedienung mit sich. Es gibt sicherlich noch ein paar Stellschrauben an denen man drehen kann, und mit kommenden Updates stehen weitere Usability-Erweiterungen auf dem Plan. Muss jeder entscheiden, ob es ihm die 2,29 € wert sind. Ich für meinen Teil finde die Umsetzung recht gelungen und unterstütze den Entwickler gerne.

Reminder
Reminder
Entwickler: Mark DiFranco
Preis: 2,99 €
  • Reminder Screenshot
  • Reminder Screenshot
  • Reminder Screenshot
  • Reminder Screenshot
  • Reminder Screenshot
  • Reminder Screenshot
  • Reminder Screenshot
  • Reminder Screenshot
  • Reminder Screenshot
  • Reminder Screenshot
  • Reminder Screenshot
  • Reminder Screenshot
  • Reminder Screenshot

Mit der Version 1.5, die am 16. April 2018 veröffentlicht werden soll, liefert DiFranco dann noch ein Widget nach und ermöglicht die Erstellung von Erinnerungen aus anderen Apps heraus via Share Sheet.

via PH

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.