Resize Master für OS X: Bilder in einem Rutsch skalieren, mit Wasserzeichen versehen und komprimiert speichern

Marcel Am 20.04.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:39 Minuten

resize-master-mac-os-x-1

Ein ewiges Thema, sicherlich nicht nur bei mir: Das schnelle Skalieren und Komprimieren von Bildern. Dazu habe ich sowohl für OS X, als auch für Windows schon etliche Tools vorgestellt und auch selbst für einige Zeit genutzt – wirklich langfristig bin ich aber mit keinem der Lösungen warm geworden, sodass ich immer wieder auf meinen Automator-Workflow zurück bin. Also halte ich immer die Augen nach neuen Tools für diese Zwecke Ausschau, aktuell bin ich auf die Mac-App Resize Master gestoßen, die gleich mehrere Funktionen in einem Anwendungsfenster vereint.

Erst einmal kann die App natürlich Bilder auf ein gewünschtes Maß skalieren, wobei ihr verschiedene Optionen angebotenen bekommt, mit denen ihr zum Beispiel ein fixes Maß, ein bestimmtes Seitenverhältnis, eine festgelegte Breite oder Höhe oder einen prozentualen Satz festlegen könnt. Was für mich recht wichtig ist: ist ein Bilder kleiner als das angegebene Maß, so wird dieses nicht hochskaliert, was recht unschöne Ergebnisse nach sich ziehen würde.

resize-master-mac-os-x-3

Neben der Skalierung ist es aber auch möglich, Bilder gleichzeitig mit einem Wasserzeichen in Form eines Bildes versehen zu können, wobei ihr dieses auch grob positionieren könnt (Mittig, Links, Rechts, Oben, Unten und Kombinationen aus diesen) und natürlich könnt ihr das Bild auch direkt in ein einheitliches Format (unterstützt wird JPEG, TIFF und PNG) umwandeln – inklusive Bildqualität und Farbe der (Nicht-)Transparenten Bereiche (sofern von PNG auf JPEG).

resize-master-mac-os-x-4

Zu guter Letzt bietet euch Resize Master auch an, Nicht-Bild-Dateien in den Ausgabeordner zu kopieren und vorhandene Meta-Daten von Bildern (zum Beispiel Erstellungsdatum, Standort-Infos, etc. pp.) beizubehalten. Habt ihr alle Einstellungen wie gewünscht vorgenommen, müsst ihr nur noch die gewünschten Bilddateien (oder ganze Ordner) in das Anwendungsfenster ziehen, den Ausgabeordner auswählen und schon werden alle Aktionen durchgeführt.

Gefällt mir auf den ersten Blick ganz gut und funktioniert auch ohne große Probleme. Einzig und allein die Tatsache, dass man keine Profile speichern und laden kann, ist etwas nervig. Zwar werden die ausgewählten Optionen auch bei einem wiederholten Öffnen der App beibehalten, hat man aber unterschiedliche Abmessungen für verschiedene Zwecke, muss man diese dennoch immer von Hand ändern. Abgesehen davon aber bleibt Resize Master erst einmal im Einsatz, mal sehen. Zum Ausprobieren sicherlich ein Blick wert, zumal die App kostenlos im Mac App Store zum Download bereitsteht.

Resize Master
Resize Master
Entwickler: Olga Kacher
Preis: Kostenlos

resize-master-mac-os-x-2

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple MJ2R2Z/A Magic Trackpad 2
  • Neu ab EUR 148,79, gebraucht schon ab EUR 99,00
  • Auf Amazon kaufen*