Rolle rückwärts · Skitch bekommt Funktionen wie FTP-Upload und mehr zurück

Marcel Am 19.12.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:43 Minuten

Colors-copy1

Tzja, so kann es gehen: Da investiert man im Hause Evernote/Skitch einiges an Entwicklungszeit um das doch beliebte Screenshot-Tool Skitch mit Evernote zu verknüpfen, lässt dabei vermeintlich nicht genutzte Features heraus und wird dann doch wieder mehr oder weniger dazu gezwungen, die fehlenden Funktionen einzubauen.

Nachdem es vor einer Zeit bereits ein erstes Update mit neuen, alten Funktionen gab, hat man nun ein weiteres größeres Update angekündigt. So wird es zum Beispiel wieder den FTP-Upload geben, mit dem ihr eure Shots direkt auf euren Server jagen könnt. Pinseldicke und -Farbe lässt sich frei bestimmen und das Sharen via Facebook und Twitter wird optimiert. Interessantes Feature für Viel-Shotter: Skitch bekommt auch die Fähigkeit, Screenshots nach Ablauf von n Sekunden zu schießen.

Wer mehr erfahren möchte, sollte sich mal den Artikel im hauseigenen Blog durchlesen, alle anderen warten einfach etwas ab – noch vor Weihnachten soll Skitch in der alten neuen Version veröffentlicht werden.

Skitch - Aufnehmen, Markierung, Senden
Skitch - Aufnehmen, Markierung, Senden
Entwickler: Skitch
Preis: Kostenlos+
  • Skitch - Aufnehmen, Markierung, Senden Screenshot
  • Skitch - Aufnehmen, Markierung, Senden Screenshot
  • Skitch - Aufnehmen, Markierung, Senden Screenshot
  • Skitch - Aufnehmen, Markierung, Senden Screenshot
  • Skitch - Aufnehmen, Markierung, Senden Screenshot

Quelle Evernote

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple MLA02Z/A Magic Maus 2, weiss
  • Neu ab EUR 85,99, gebraucht schon ab EUR 69,00
  • Auf Amazon kaufen*