Rotation Manager für Android: Bildschirmrotation für bestimmte Apps erlauben oder verbieten

Marcel Am 26.06.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:23 Minuten

Ich glaube so ziemlich jeder hat sich irgendwann schonmal über die automatische Bildschirmrotation aufgeregt. Eine kurze Bewegung auf der Couch oder ähnlichem und schon wird die App im Landscape-Modus angezeigt und weigert sich erst einmal, den gewünschten Portrait-Modus zu nutzen. Unter iOS gibt es diesbezüglich eine Rotationssperre, Android-Nutzer müssen jedoch von Haus aus ohne diese auskommen. Abhilfe schafft hier eine App namens Rotation Manager, mit der man nicht nur die Rotationssperre global aktivieren kann, sondern die in Sachen Konfigurationsmöglichkeiten noch einen Schritt weitergeht. Erst einmal: Über den Button in der obersten Leiste könnt ihr die Rotation entweder aktiviert lassen, diese komplett und für alle Apps deaktivieren oder auch den Portrait- oder Landscape-Modus für sämtliche Apps erzwingen. Wollt ihr nun aber die Rotation für eine bestimmte App erhalten oder diese konsequent nur im Portrait- oder Landscape-Modus betreiben, so könnt ihr die entsprechenden Icons in der App-Liste entsprechend aktivieren.

Beispiel: Steht die Autorotation global auf „eingeschaltet“, die Gmail-App aber nur auf Landscape-Modus, so wird diese auch nur im Landscape-Modus genutzt, während alle anderen Apps bei der Drehung des Gerätes rotieren. Habt ihr die Autorotation jedoch global deaktiviert und bei der Gmail-App beide Icons ausgewählt, so wird diese dennoch gedreht. Eigentlich ganz easy – ihr müsst nur daran denken, nach jeder Änderung den Rotation Manager über den oberen Power-Button einmal kurz aus- und wieder einzuschalten. Des Weiteren gibt es zu jeder App auch noch ein paar Optionen: So könnt ihr die Bildschirmhelligkeit, die ausgewählte Lautstärke und den Screen Timeout für jede App festlegen. Öffnet ihr dann zum Beispiel die YouTube-App, so könnt ihr die Bildschirmhelligkeit und Lautstärke erhöhen lassen, beendet ihr diese wieder, so wird automatisch auf den Ursprungszustand zurückgesetzt. Recht interessante Sache, funktionierte auf meinem Nexus 4 und dem HTC One M8 ohne Probleme – die 70 Cent dürften es einigen wert sein, anschauen schadet jedenfalls nicht.

Rotation Manager - Control ++
Rotation Manager - Control ++
Entwickler: Meerkat
Preis: 1,77 €

via XDA-Devs

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • LG K8 Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Touch-Display, 8 GB interner Speicher, Android 6.0) schwarz/blau
  • Neu ab EUR 127,49, gebraucht schon ab EUR 98,99
  • Auf Amazon kaufen*