Scanbot 4.3: Neuer Farbfilter und verbes­serte Dokumen­ten­er­kennung

Lesezeit etwa 1:06 Minuten
scanbot4-ios-android

Die Scanner-App Scanbot für iOS und Android hat einen verbes­serten Filter mitsamt einer bessere Dokumen­ten­er­kennung, sowie eine überar­beitete Ansicht für die „intel­li­genten Datei­namen“ spendiert bekommen.

Scanbot ist seit der Veröf­fent­li­chung der App für iOS die Scanner-App meiner Wahl, denn nicht nur optisch ist die App mehr als gefällig, auch in Sachen Scan-Qualität und weiteren Features steht sie bei mir an erster Stelle. Nun hat Scanbot ein Update auf die Versi­ons­nummer 4.3 erhalten. Schwer­punkt der neuen Version stellt ein neuer „magischer Farbfilter“ dar, mit dem Dokumente fast noch besser aussehen sollen, als das eigentlich Original. In Sachen Textqua­lität würde ich dafür nicht meine Hand ins Feuer legen – solltet ihr aber mal ein paar oder auch ein paar mehr Knicke in der Vorlage haben, so werden diese ausge­bessert und die Aussage trifft dann doch zu. Das „magische Filter“ steht allen Pro-Nutzern zur Verfügung. 

scanbot-4-3-magic-filter

Gleich­zeitig hat auch der Algorithmus zur Dokumenten- und Rander­kennung eine Optimierung erhalten. Dieser war zwar in der Vergan­genheit schon seit gut, aber gerade bei Scanvor­lagen, die einmal geknickt oder gefaltet worden sind und daher nicht komplett eben auf der Unterlage liegen, merkt man nun eine deutliche Verbes­serung. Zu guter Letzt hat man die Ansicht für die „intel­li­genten Datei­namen“ ein wenig überar­beitet und ein „seltenes“ Problem mit der Verbindung zu einem WebDAV-Server behoben. Das Update auf die Version 4.3 steht für iOS-Nutzer bereits zum Download bereit, ein Update für die Android-Version soll ebenfalls folgen, ist aber zum derzei­tigen Stand noch nicht einge­reicht worden. 

Scanbot - PDF Document Scanner
Entwickler: doo GmbH
Preis: Kostenlos+