Schickes Konzeptvideo zu iOS 8 mit überarbeitetem Multitasking

Marcel Am 21.02.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:04 Minuten

Bis Apple uns einen ersten Einblick in iOS 8 erlauben wird, werden sicherlich noch ein paar Monate ins Land ziehen: Gehen wir einmal davon aus, dass Apple seinen gewohnten Rhythmus beibehalten wird, dürften wir auf der WWDC 2014 im Juni (oder Juli) einen ersten Einblick in die Entwicklung bekommen, final wird es sicherlich nicht vor Herbst werden – oder Apple haut ordentlich auf die Tube und bricht aus seiner Gewohnheit aus. Dennoch hält das natürlich findige Designer nicht davon ab, bereits jetzt ihre Ideen und Vorstellungen einer Weiterentwicklung in einem Konzept zu präsentieren. So dürfte Bill Labus sicherlich einer der ersten mit einem Konzept für iOS 8 sein, auch wenn er hierbei gar nicht mal so viel zeigt, dennoch ist das Video definitiv sehenswert.

ios8-full

So hat er zum Beispiel den Homescreen und die Einstellungen ein wenig optisch Überarbeitet, ebenso hat er den Blur-Effekt aus dem Kontroll- und Benachrichtigungscenter entfernt. Größte Änderung ist jedoch das Multitasking-System: Statt einen doppelten Tap auf den Homebutton öffnet ein Wisch von unten nach oben nicht nur das Kontrollcenter von iOS, sondern blendet über diesem die geöffneten Apps inklusive einer Vorschau ein – gerade dieser Punkt gefällt mir recht gut an dem Konzept, wobei mir auch die überarbeitete Optik durchaus zusagen würde. Das einzige Problem an derartigen Konzepten: Egal ob Apple, Google, Microsoft oder sonst wer – es wird nur selten offiziell umgesetzt. Was haltet ihr von dem (durchaus kurzen) Mockup?

via GIGA Quelle Dribble

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple MGQY2ZM/A iPhone 6 Plus Leder Hülle hellrot
  • Neu ab EUR 29,99, gebraucht schon ab EUR 22,00
  • Auf Amazon kaufen*