Share Keyboard & Mouse: Android-Gerät mittels Tastatur und Maus vom Windows-Rechner fernsteuern

Marcel Am 14.02.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:56 Minuten

Der Mensch ist von Natur aus nicht nur ein Gewohnheitstier, sondern auch noch faul. Tiefkühlkost und Fertigprodukte, Shoppen per Internet – ach, lassen wir das und nehmen das mal so hin. Da passt es natürlich gut in die Reihe, dass man sein Smartphone oder Tablet mit Android auch via Windows-Rechner fernsteuern kann und so die Maus und Tastatur des Rechners zu nutzen – erspart einem unter Umständen schonmal das hin- und her wechseln zwischen den Geräten.

Eine gute App für dieses Szenario ist ShareKM (oder auch Share Keyboard & Mouse), von der es zum einen die Android-App gibt, zum anderen auch die Server-App für Windows-Rechner. Ist beides installiert, lässt sich das Device via WLAN, Bluetooth oder auch per USB-Kabel mit der Server-App verbinden – Nutzer ohne einen Root müssen zwangsläufig auf das USB-Kabel setzen.

Bildschirmfoto 2013-02-06 um 12.21.06

In den Einstellungen lassen sich noch ein paar Details verstellen, wie die Position des Gerätes und der „Seite des Übergangs“. Mit den Standardoptionen reicht es nach dem Verbinden aus, die Maus einfach außerhalb des linken Bildschirmrandes zu ziehen und schon solltet ihr auf eurem Androiden Geräte den Mauszeiger sehen. Tastatureingaben? Funktionieren ebenso. Copy & Paste? Jap, auch.

Sicherlich eine App mit einer eher geringen Nutzerbasis – aber hey, ein hoch auf die Faulheit.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

via Caschys Blog

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Microsoft Surface 3 7G7-00004 Tablet-pc, 32 GB, 27,4 cm (10,8 inch), Windows 8.1 Pro vorinstallierte Sprachen sind: Spanisch,Portugiesisch,Italienisch
  • Neu ab EUR 339,95, gebraucht schon ab EUR 308,90
  • Auf Amazon kaufen*