Shazam 5.5 für iOS bringt Offline-Tagging

Marcel Am 12.12.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:40 Minuten

shazam_logo2

Shazam ist wohl ein Evergreen der mobilen Apps, auch wenn ich persönlich eher auf SoundHound setze – ich muss aber gestehen, ich habe Shazam lange nicht mehr genutzt und war ein klein wenig begeistert, als ich vom Update auf Version 5.5 gelesen habe. Neben einigen kleineren Änderungen, wie zum Beispiel ein neues Homescreen-Icon und die Möglichkeit des Teilens via Google+ kommt Shazam 5.5 nämlich – zumindest auf iOS – mit einer Art Offline-Tagging daher.

Kennt ihr sicherlich: In den Mauern der Partylocation ist die mobile Verbindung schwach, Songs können nicht getaggt werden, weil eben die Verbindung fehlt. Ist bei SoundHound nicht anders. Die aktuellste Version von Shazam speichert die getaggte Musik in einer Warteschleife, sofern eine Verbindung hergestellt werden kann. Sobald ihr wieder eine Verbindung unter den Füßen habt, wird jene Liste abgearbeitet und die Songs erkannt. Ein kleines Feature mit großer Wirkung, ich glaube, ich muss mir Shazam noch einmal anschauen…

Shazam Encore
Shazam Encore
Preis: 3,49 €
  • Shazam Encore Screenshot
  • Shazam Encore Screenshot
  • Shazam Encore Screenshot
  • Shazam Encore Screenshot
  • Shazam Encore Screenshot
  • Shazam Encore Screenshot
  • Shazam Encore Screenshot
  • Shazam Encore Screenshot
  • Shazam Encore Screenshot
  • Shazam Encore Screenshot
  • Shazam Encore Screenshot
  • Shazam Encore Screenshot
  • Shazam Encore Screenshot
  • Shazam Encore Screenshot
  • Shazam Encore Screenshot

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 5C Smartphone (4 Zoll (10,2 cm) Touch-Display, 8 GB Speicher, iOS 6) weiß
  • Neu ab EUR 399,00, gebraucht schon ab EUR 98,00
  • Auf Amazon kaufen*