Shortcuts für iOS: App-Launcher mit 3D Touch spart Platz im Dock

Am 24.06.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:01 Minuten

shortcuts-for-ios

Kurztipp für iPhone-Nutzer. Seitdem Apple sein System mehr und mehr für Dritt­ent­wickler geöffnet hat, gibt es auch im App Store die ein oder andere App, mit der sich zum Beispiel in der Mittei­lungs­zen­trale Apps für einen schnellen Start anpinnen lassen, Launcher wäre zum Beispiel eine derartige App. Auch die App Shortcuts for iOS ermög­licht es euch, Apps zu starten, dient dabei aber einem ganz anderen Zweck. Denn die kleine App macht sich das „Quick Actions“-Menü von 3D Touch zu Nutze und erlaubt es euch, in diesem Menü bis zu vier Apps zu hinter­legen, die ihr dann eben schnell und einfach starten könnt. 

So ließen sich vier häufiger frequen­tierte Apps ins Dock bringen, dabei aber eben nur einen einzigen Icon-Platz belegen. Die iOS-eigenen Apps sind allesamt dabei, bei den Third-Party-Apps solltet ihr einmal kurz in die Beschreibung im App Store schauen, sind zwar schon viele wichtige Apps vorhanden, dennoch ist die Auswahl begrenzt (noch, Änderung mit benut­zer­de­fi­nierten URL-Schemes ist in Planung). Des Weiteren erlaubt euch die kostenlose Version lediglich das Hinzu­fügen der Standard-Apps, wer auch andere Apps im Menü unter­bringen will, kann dies für 0,99€ freischalten. 

Tipp: Ihr könnt die Free- und Pro-Version natürlich beide instal­lieren und getrennt vonein­ander einrichten und nutzen – so hättet ihr dann acht Plätze für zwei App-Icons.

Shortcuts (Quick Open)
Entwickler: Andrew Fang
Preis: Kostenlos+
Shortcuts+ (Quick Open)
Entwickler: Andrew Fang
Preis: 0,99 €

via Product Hunt