Shpock · Flohmarkt-App für iOS und Android [Gewinn­spiel inside – abgelaufen]

Am 22.10.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:44 Minuten

shpock

Neue Technik muss her – doch was tun mit der alten? Ein Klassiker (den auch ich gerne nutze) ist mit Sicherheit eBay; doch nach diversen Erhöhungen der Gebühren und Provi­sionen (derzeit im Schnitt 9% des Verkaufs­preises) suchen viele nach Alter­na­tiven. Hood ist eine Alter­native, jedoch mit wenigern Nutzern. Also springen viele auf digitale Klein­an­zeigen über, auch hier ist eBay mit den eBay Klein­an­zeigen vertreten. Doch es gibt es auch noch kleinere Alter­na­tiven, die vor allem für Smart­phone-Nutzer recht nett sind. Eine von eben diesen ist die Flohmarkt-App Shpock, die seit einigen Wochen für iOS und Android kostenlos erhältlich ist. 

Wie funktio­niert Shpock? Nach dem Öffnen der App werden euch die aktuellsten Anzeigen angezeigt – schön sortiert nach der Entfernung. Artikel können ganz easy einge­stellt werden: Foto machen, Titel und kurze Beschreibung, das war’s. Inter­es­sierte Käufer können euch ein Angebot machen, welches ihr annehmen oder ablehnen könnt. Wie bei solchen Klein­an­zeigen typisch machen Käufer und Verkäufer die weiteren Details (Lieferung, Abholung, Bezahlung) unter sich aus – aber kleiner Tipp: Keine Voraus­zahlung, holt den Kram selbst ab. ;) Derzeit benötigt Shpock noch einen Facebook-Account um sich anzumelden, wie immer gilt bei so etwas natürlich: Nutzt es, oder lasst es bleiben, ich persönlich starte bei so etwas keinen Shitstorm; man kann bei Facebook ja alles absichern. Und die Möglichkeit hilft vermutlich auch, das ein oder andere unseriöse Angebot erst gar nicht auftauchen zu lassen. Was noch nett wäre? Eine Suche nach Gegen­ständen, definitiv. 

Shpock Flohmarkt Kleinanzeigen
Entwickler: Finderly
Preis: Kostenlos+
  • Shpock Flohmarkt Kleinanzeigen Screenshot
  • Shpock Flohmarkt Kleinanzeigen Screenshot
  • Shpock Flohmarkt Kleinanzeigen Screenshot
  • Shpock Flohmarkt Kleinanzeigen Screenshot
  • Shpock Flohmarkt Kleinanzeigen Screenshot
  • Shpock Flohmarkt Kleinanzeigen Screenshot
  • Shpock Flohmarkt Kleinanzeigen Screenshot
  • Shpock Flohmarkt Kleinanzeigen Screenshot
  • Shpock Flohmarkt Kleinanzeigen Screenshot
  • Shpock Flohmarkt Kleinanzeigen Screenshot
  • Shpock Flohmarkt Kleinanzeigen Screenshot
  • Shpock Flohmarkt Kleinanzeigen Screenshot
  • Shpock Flohmarkt Kleinanzeigen Screenshot
  • Shpock Flohmarkt Kleinanzeigen Screenshot
  • Shpock Flohmarkt Kleinanzeigen Screenshot
  • Shpock Flohmarkt Kleinanzeigen Screenshot
  • Shpock Flohmarkt Kleinanzeigen Screenshot
  • Shpock Flohmarkt Kleinanzeigen Screenshot

Kommen wir nun zum Gewinn­spiel: Ich habe vom Shpock-Team zwei schicke Shpock-Vintage-Taschen aus Filz gesponsort bekommen, die ich hier unter euch verlosen möchte. Ihr könnt auf zwei Wegen mitmachen: Entweder ihr hinter­lasst einen Kommentar hier im Blog oder ihr retweetet den Artikel bei Twitter (via @Marcelismus nicht vergessen) Doppeltes Mitmachen erhöht natürlich die Chance auf eine der Taschen (Kommentar oder Tweet = 1 Los – Kommentar und Tweet = 2 Lose – Klaro? :)) – doppelte Kommentare werden übersprungen, Tweets ebenso, Spam-Mail-Adressen überspringe ich auch (ich brauch ja auch eure Mail um mit euch in Kontakt zu treten im Falle des Gewinnes). Das Gewinn­spiel läuft bis zum Sonntag, den 28. Oktober 2012 23:59 Uhr. Viel Glück! Der Rechtsweg ist ausge­schlossen.

Das Gewinn­spiel ist abgelaufen, die Gewinner wurden von mir angeschrieben – die Taschen werden von Shpock verschickt, sobald ich eure Adressen habe. Würde mich freuen, wenn ihr mir mitteilt, wenn ihr sie bekommen habt.