Shutter Ball: Kein Sexspielzeug, sondern Fernauslöser für Selfies

Marcel Am 04.06.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:00 Minuten

Ihr gehört zu jenen, die zu jeder Zeit und an allen Ecken der Erde unbedingt ein neues Selfie von euch oder eurer Gruppe machen müsst? Jeder wie er mag, doof ist es nur dann, wenn man eben versucht, mehrere Leute auf’s Bild zu bekommen. Da wäre ein Fernauslöser für euer Smartphone doch eigentlich eine praktische Sache, denn nicht jedes Smartphone kommt mit einer Gestenerkennung wie zum Beispiel das LG G3 daher. Genau das haben sich die Jungs und Mädels von Brando wohl auch gedacht haben und haben einen kleinen *ähm* Fernauslöser mit dem Namen Shutter Ball entwickelt, welcher über Bluetooth mit eurem Smartphone gekoppelt wird und es euch so ermöglicht, ohne schwierige Verrenkungen ein Foto knipsen zu können.

Die Reichweite soll bei rund 30 Metern liegen, unterstützt werden neben den iPhone-Modellen ab dem iPhone 4s und dem iPad Air auch das Samsung Galaxy S3, S4 und S5 und allen weiteren Geräten, die mit mindestens Android 4.3 befeuert werden. Zur Auswahl stehen dabei vier verschiedene Farben: Pink, Blau, Grün und Schwarz. Kostenpunkt des Spaßes? 28 US-Dollar, zuzüglich 3 US-Dollar Versandkosten. Aber jetzt mal ehrlich: Wer rennt den bitte mit so einem Teil an der Tasche durch die Gegend? Ist ja nicht so, als würde man solche Gebilde nicht auch bei Beate Uhse und Co. für weniger Geld bekommen…

Shutter Ball bei Brando kaufen

via Gizmodo

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • HTC U Play Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll), 16 MP Frontkamera, 32GB Speicher, Android) Schwarz
  • Neu ab EUR 328,00, gebraucht schon ab EUR 257,15
  • Auf Amazon kaufen*