Siri: Signalton deaktivieren

Marcel Am 11.11.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:36 Minuten

Siri

Siri soll ja laut Apple DAS Zugpferd des iPhone 4S sein. Okay, sooo toll ist Siri dann auch wieder nicht. Aber praktisch ist es definitiv. Wer schon einmal versucht hat, sein iPhone auf dem Fahrrad zu steuern, wird wissen, was ich meine. Liedwechsel? Anruf? Alles per Headset und seine Stimme. Aber zurück zum Titel: Die Sprachausgabe von Siri selbst lässt sich in den Einstellungen deaktivieren, nicht jedoch den Signalton bei Start von Siri.

Dennoch, auch diesen Signalton kann man deaktivieren. Einfach Siri starten und dann einmal die Lautstärkebuttons drücken – richtig: Stellt man hier auf leise, so ist auch der Signalton von Siri weg. Schließt man Siri wieder und drückt nochmals die Buttons, so wird man feststellen, dass die Lautstärke von Klingeltönen und Co. nicht mit der Siri-Lautstärke gekoppelt ist, sondern es sind beides getrennte Einstellungen.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 5C Smartphone (4 Zoll (10,2 cm) Touch-Display, 8 GB Speicher, iOS 6) weiß
  • Neu ab EUR 209,99, gebraucht schon ab EUR 94,00
  • Auf Amazon kaufen*