Skala Color 2 erweitert den nativen Color-Picker von OS X

Am 18.03.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:41 Minuten

skalacolor2osx

Wer häufiger mal mit nativen OS-X-Anwen­dungen arbeitet und hierbei auch den imple­men­tierten Farbauswahl-Dialog nutzt, der kann diesen mit Skala Color 2 um nützliche Funktionen erweitern.

OS X besitzt ein eigenes Dialog­fenster um Farben für Schrift, Annota­tionen und dergleichen festlegen zu können – dieser kommt vor allem in nativen Anwen­dungen zum Einsatz. Mit Skala Color 2 lässt sich dieser Dialog um einen zusätz­lichen Tab und damit (je nach Anwen­dungsfall) recht nützlichen Funktionen erweitern. So können die Farben des Farbpicker zum Beispiel als HEX-RGB-Werte ausge­geben werden, als RGBA für CSS, sowie verschiedene Objective-X- und Swift-Farbcodes. Des Weiteren lassen sich Farben zufällig auswählen, über einen Regler verändern und direkt per Klick in die Zwischen­ablage kopieren. Insgesamt sicherlich eher etwas für den kleinen (Web-)Entwickler unter euch. Sicherlich eine recht spezielle, aber dennoch ganz nette System­er­wei­terung – sofern man es eben benötigt.

Skala Color 2 für OS X herun­ter­laden

via MacStories