SkipLock für Android: Das Gerät bei WiFi- oder Bluetooth-Verbindung automatisch entsperren

Marcel Am 04.01.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:59 Minuten

skiplockDer ein oder andere alt eingesessene Android-Nutzer unter euch wird vielleicht noch die App „Unlock With WiFi“ kennen, welche nicht mehr im Play Store verfügbar ist. Stattdessen hat sich Ben Hirashima, seines Zeichens Entwickler der App, drangemacht und einen Quasi-Nachfolger entwickelt. Der Name: SkipLock. Die App macht im Grunde nichts anderes, als das Smartphone bei bestehen einer bestimmten WiFi- oder Bluetooth-Verbindung automatisch zu entsperren. Im Grunde ist dazu nicht mehr viel zu sagen, die Einrichtung geht locker-flockig von der Hand: WiFi-Netz oder Bluetooth-Verbindung angeben, fertig. Allerdings gibt es dabei einen kleinen Haken, denn hat man sein Gerät nicht mit einem Root-Zugriff versehen, so gibt es in Kombination mit SkipLock lediglich die Möglichkeit, das Gerät mittels Zahlencode zu schützen – FaceUnlock oder das beliebte Muster funktioniert nur, wenn ihr das Gerät eben gerootet habt.

Wer das Gerät trotz verbundenem, heimischen WLAN kurz sperren möchte, zum Beispiel weil der angetrunkene Besuch sonst munter im Gerät herumspionieren kann, der kann über den entsprechenden Eintrag der App in der Benachrichtigungsleiste dieses dennoch manuell sperren lassen – was bis zur nächsten Codeeingabe dann eben so bleibt. Recht simpel gestrickte App, funktioniert aber wie sie soll. Wer sich selbst einmal ein Bild verschaffen möchte, der kann SkipLock vier Tage lang in vollem Umfang ausprobieren, danach werden per In-App-Kauf rund 3,99 Euro fällig.

SkipLock
SkipLock
Entwickler: Ben Hirashima
Preis: Kostenlos+

via Caschys Blog

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 Smartphone (5,1 Zoll (12,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) schwarz
  • Neu ab EUR 402,00, gebraucht schon ab EUR 315,00
  • Auf Amazon kaufen*