Sleep Art: iOS-App macht euren Schlaf zum Kunstwerk

Marcel Am 04.04.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:35 Minuten

Ja, ich gebe zu: der Titel klingt ein wenig merkwürdig – aber besser kann man die folgende iOS-App eigentlich nicht beschreiben. Schlafrekorder á la Sleep Talk Recorder sind ja nichts neues, die App Sleep Art (übrigens eigentlich eine Werbe-App der Hotelkette ibis) hingegen erzeugt aus eurem Schlaf kein Soundfile, sondern ein abstraktes Kunstwerk.

sleepart

Die Einrichtung ist einfach: Wecker stellen, Ladegerät anschließen, das iPhone auf eure Matratze legen und einschlafen. Über Mikrofon und Beschleunigungssensor sammelt die App nun Details zu eurem Schlaf, sprich: Geräusche und Bewegungen werden registriert und verarbeitet. Am nächsten Morgen werdet ihr dann mehr oder weniger sanft geweckt und könnt sofort euer Kunstwerk begutachten – inklusive einer Minuten genauen Schritt-für-Schritt-Anzeige. Ob das nun wirklich echte Kunst ist? Ich schweige mal – aber für ein, zwei Nächte ist Sleep Art sicherlich mal ganz witzig.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Bluelounge Refresh Universal Ladestation (240x140x50mm, für Apple iPod/iPhone u.a.) weiß
  • Neu ab EUR 49,70
  • Auf Amazon kaufen*