Sleep Timer: Noch eine Schlad­modus-App für Android

Am 06.12.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:48 Minuten

In der Vergan­genheit habe ich mit den fast namens­gleichen Apps Super Sleep Timer (bislang mein Favorit) und Sleep Timer zwei Android-Apps hier im Blog vorge­stellt, mit denen man die Wiedergabe von Musik nach einer bestimmten Zeit automa­tisch beenden konnte – etwas, was Android leider im Gegensatz zu iOS bislang noch nicht von Haus aus unter­stützt. Wer sich mit eine der beiden Apps noch nicht so ganz anfreunden konnte oder sich generell gerne Alter­na­tiven anschaut, der sollte an dieser Stelle vielleicht einmal einen Blick auf die App Sleep Timer (Musik aus) werfen – und ja, scheinbar sind die Namen der Apps nahezu identisch.

Denn diese kann nicht nur durch eine einfache Bedienung und eine schicke Optik überzeugen, sondern auch durch die ein oder andere praktische Zusatz­funktion. Aber erst einmal die Basics: Vom Start­screen aus könnt ihr per Wisch die gewünschte Minutenzahl eingeben, nach welcher die aktuelle Wiedergabe automa­tisch beendet wird. Innerhalb der App könnt ihr hier diese Zeit nochmals per Tap verlängern oder den Sleep-Timer stoppen, gleiches könnt ihr jedoch auch über den Eintrag im Benach­rich­ti­gungs­center erreichen. Soweit, so einfach. 

Wie erwähnt lohnt sich dabei jedoch ein Blick in die Einstel­lungen der App: Denn hier könnt ihr nicht nur eure bevor­zugte Musik-App auswählen, die automa­tisch beim Aktivieren des Sleep-Timers gestartet werden soll, sondern könnt auch die Zeit der Verlän­gerung per QuickTap verändern oder jene Verlän­gerung auch durch Schütteln des Gerätes erreichen. Inter­essant ist hier aber vor allem der Punkt „Beim Ausschalten“. 

So könnt ihr der App zum Beispiel mitteilen, dass die Wiedergabe erst nach dem aktuellen Lied beendet werden soll – ebenso könnt ihr angeben, was genau bei Ablauf des Timers geschehen soll. Standard­mäßig wird die Wiedergabe pausiert, auf Wunsch kann diese aber auch komplett gestoppt werden. Gleich­zeitig könnt ihr aber auch das mobile Datennetz, Bluetooth und WiFi deakti­vieren oder die Benach­rich­ti­gungen stumm schalten. Wer sein Gerät mit einem Root versehen hat, der bekommt noch weitere Möglich­keiten und kann zum Beispiel auch den Flugmodus aktivieren. 

Jau, alles in allem eine recht nette App – gerade für jene inter­essant, die zum Einschlafen noch etwas Musik oder ein Hörbuch oder -spiel hören wollen. Die Basis­version der App ist kostenlos im Play Store zu haben und besitzt lediglich einen kleinen Werbe­banner – wer diesen entfernt haben möchte, der muss schmale 1,29 Euro auf die virtuelle Laden­theke legen. Thumbs up – absolute Empfehlung und mein neuer Favorit.

Sleep Timer (Musik aus)
Entwickler: pboos
Preis: Kostenlos+

via XDA Devs