Slimo: iQi-Klon auf Kickstarter ermöglicht kabelloses Laden eures iPhones

Marcel Am 20.03.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:31 Minuten

567cf767e5619f9082dfcecfdfc39c75_large

Ende des letzten Jahres habe ich euch einmal mit iQi Mobile eine sehr feine Lösung vorgestellt, mit der ihr euer iPhone kabellos per Qi-Standard laden könnt. Dabei handelt es sich um eine kleine, nur 0,5 Millimeter dicke Backplate, welche per Lightning-Flachbandkabel mit eurem iPhone verbunden wird. So muss zwar noch immer eine Schutzhülle verwendet werden, ihr seid dabei jedoch nicht auf bestimmte Hüllen gebunden, sondern könnt eure bisherige Hülle weiter nutzen. Die ganze Sache (oder vielmehr das kabellose Laden) hat mich sogar derart überzeugt, dass ich das Gerät seitdem immer mit einer Hülle genutzt habe – bis es dann Ende Februar seinen Geist aufgegeben hat. Schade drum, erkannt wird das Teil noch, es lädt das iPhone aber nicht mehr. Also neuer Versuch, neues Glück, denn bei Kickstarter macht derzeit ein Projekt die Runde, welches man sicherlich durchaus als iQi-Klon bezeichnen kann: Slimo.

72fcdec4a8d98daed5082da2b3c03db9_large

Auch hierbei handelt es such um eine 0,4 Millimeter dünne Backplate die über ein sehr dünnes Lightning-Kabel verbunden wird. Anders als iQi wird hierbei aber nicht explizit eine Hülle vorausgesetzt, stattdessen wird die Slimo-Platte an die Rückseite des Gerätes geklebt. Wer dennoch eine Hülle nutzen möchte: Ist natürlich ebenso möglich, sofern es sich dabei nicht unbedingt um ein Aluminium-Case handelt, hier gibt es grundsätzlich Probleme mit dem kabellosen Ladestandard. Sagte ich bereits, dass mich das ganze Projekt an das iQi-Projekt erinnert? Ja? Ach, gut.

bf43f983529b2bc563fd9cb8055b46f3_large

Wer das ganze einmal ausprobieren möchte, der bekommt bei Kickstarter die Gelegenheit: 25 Pfund kostet ein Slimo in schwarz oder silber – also rund 30 Euro, Versand inklusive. Wer noch ein Ladegerät benötigt, der bekommt dies zusätzlich für einen Paketpreis von 43 Pfund (etwa 52 Euro) und eine Power-Bank als Qi-Ladegerät gibt es im Bundle für 49 Pfund (59 Euro). Die ersten Geräte sollen ab Juni 2014 verschickt und geliefert werden. Rund 30 Euro für den Slimo-Adapter an sich – wer hier zuschlagen möchte, der sollte bedenken, dass es das iQi Mobile bei Amazon für rund 26 Euro gibt. Dafür ist Slimo nochmals 0,1 Millimeter dünner, gerade bei engen und festen Hüllen sicherlich von Vorteil…

Zur Slimo-Projektseite auf Kickstarter

via Neuerdings

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 Smartphone (5,1 Zoll (12,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) gold
  • Neu ab EUR 444,00, gebraucht schon ab EUR 331,41
  • Auf Amazon kaufen*