Snapseed 2.17 für iOS und Android bringt drei neue Werkzeuge mit

Marcel Am 23.03.2017 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:12 Minuten

Google hat seine Bildbearbeitung Snapseed, die kostenlos für iOS und Android verfügbar ist, in Version 2.17 veröffentlicht und mit dieser drei neue Werkzeuge eingeführt.

Snapseed besitzt bereits diverse Tools, mit denen sich Bilder korrigieren, ausbessern und mit verschiedenen Filtern und Effekten belegen lassen – im Vergleich zu anderen Apps sind die Ergebnisse auch ganz anständig, vor allem der künstliche HDR-Effekt ist sehr gefällig. Nun hat man die kostenlose Bildbearbeitung in der Version 2.17 an den Start gebracht und drei neue Tools integriert, die auf die Namen Double Expsosure (Doppelbelichtung), Face Pose (Position) und Extend (Erweitern) hören. Die Doppelbelichtung reiht sich unter die Filter-Werkzeuge ein und lässt euch zwei Fotos übereinanderlegen, wobei ihr zwischen verschiedenartigen Überlagerungen wählen könnt. Klappt natürlich nicht mit allen Bildern, teilweise sind aber sehr interessante Ergebnisse möglich, die laut Google ein wenig an analoge analoges Filmtechniken erinnern sollen.

Bei den anderen beiden Tools handelt es sich um Korrektur-Werkzeuge. Mit Hilfe des Position-Tools lassen sich Portraits ausbessern. So lässt sich zum Beispiel die Perspektive korrigieren, auch das Verändern von Pupillengröße, Lächeln und der Brennweite ist möglich. Hierbei setzt Google auf ein 3D-Modell und vor allem die Korrektur der Perspektive ist recht creepy. Das Erweitern-Werkzeug erinnert ein wenig an das inhaltsbasierte Füllen und ermöglicht euch die Erweiterung des Motivs, sodass euer Bild die gesamte Leinwand ausfüllt; funktioniert je nach Motiv sogar recht gut. Auf meinen Geräten hat Snapseed inzwischen einen festen Platz gefunden und meine bisherigen Favoriten Darkroom und MuseCam abgelöst. Wer Snapseed noch nicht kennen sollte: Unbedingt einmal anschauen, ist kostenlos.

Snapseed
Snapseed
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos
Snapseed
Snapseed
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Quelle + Snapseed via 9to5mac

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 6s Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) Display, 64GB interner Speicher, IOS) grey
  • Neu ab EUR 555,00, gebraucht schon ab EUR 364,95
  • Auf Amazon kaufen*