Snapy: Die schwebende Kamera-App für den Android-Homescreen

Marcel Am 05.12.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:14 Minuten

snapy-header

In der Regel nutzt man seine Smartphone-Kamera ganz gezielt, sodass man diese sicherlich auch bevorzugt als aktive App nutzen möchte; es kann jedoch auch Momente geben, in denen man kurz ein Foto schießen möchte, ohne dabei die derzeit aktive App ausblenden oder schließen zu wollen. Diesen Weg geht zum Beispiel die Kamera-App Snapy, welche sich über ein kleines schwebendes und dauerhaft eingeblendetes Icon vom Screen oder auch aus der Notificationbar starten lässt und die Kamera quasi als „Bild-in-Bild“ in einem kleinen Fenster über der aktiven App einblendet und dem Nutzer somit einen kurzen Schnappschuss ermöglicht, ohne erst die aktive App beenden und die Kamera-App starten zu müssen.

Wie man sieht: Ein Tap auf das Snapy-Icon auf dem Homescreen oder der Menübar und schon wird ein verschiebbares Fenster geöffnet, über das ihr Zugriff auf die Kamera bekommt. Habt ihr dann ein entsprechendes Foto geschossen, so bekommt ihr wie gewohnt die Möglichkeit, diverse Regler wie Helligkeit, Kontrast und Co. zu verstellen, das geschossene Foto zu beschneiden oder auch mit den allseits bekannten Filtern zu versehen.

Über das eigentliche Icon im App Drawer gelangt ihr in die recht zahlreichen Einstellungen von Snapy. Hier lässt sich zum Beispiel die Größe, Startposition und Transparenz des schwebenden Icons festlegen, ebenso gibt es auch die Option, den Blitz zu deaktivieren, die Bildqualität zu bestimmen und auch diverse Schalter bezüglich des Weißsabgleichs oder auch ein Szenenmodus ist dort vorhanden. Zwar dürfte Snapy definitiv nicht die mächtigste Kamera-App da draußen im Play Store sein – aber dank des schwebenden Fensters samt Schnellzugriff sicherlich für den ein oder anderen eine praktische Sache wenn man mal eben kurz einen Schnappschuss schießen möchte.

Snapy, The Floating Camera
Snapy, The Floating Camera
Entwickler: SchizTech
Preis: Kostenlos+

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • HTC 10 Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) Super LCD 5 Display, 1440 x 2560 Pixel, 12 Ultrapixel, 32 GB, Android) topaz gold
  • Neu ab EUR 499,42, gebraucht schon ab EUR 359,90
  • Auf Amazon kaufen*