Soundflake: Schicker Soundcloud-Client für’s iPhone

Marcel Am 06.05.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:33 Minuten

soundflake-ios Die Audio-Plattform SoundCloud erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit, ein Platz, an dem junge und unbekannte Bands zum Beispiel hochladen und sich so einfach präsentieren können – quasi das, was MySpace einmal ausgemacht hat. Auch ich stöbere gerne mal in den Songs und habe so schon einige Newcomer entdecken können, gerade mobil mache ich das ganz gerne. Nun ist mit Soundflake ein neuer Soundclound-Client für iOS aufgeschlagen, welcher nicht nur funktionell alle wichtigen Dinge der Plattform bietet, sondern auch richtig schick aussieht – was bei einer App ja nun auch nicht gerade unwichtig ist. So habt ihr nach erfolgreichem Login auch mit Soundflake die Möglichkeit, auf euren Stream, eure Likes und eure Playlists zuzugreifen, auch eine Suche nach Songs, anderen Nutzern und Playlists ist natürlich verfügbar – navigiert wird dabei zuerst einmal über die verfügbare Seitenleiste

Herzstück von Soundflake ist jedoch die Wiedergabe der Musik, ein Longtap auf einen ausgewählten Song bringt euch dabei verschiedenen Möglichkeiten mit: So lässt sich der berührte Songs direkt abspielen, in eine Playlist verschieben, in eure Wiedergabereihenfolge einreihen, das Profil des Nutzers öffnen und (ganz wichtig) auch für den Offlinegenuss direkt auf dem Gerät speichern. Der Player selbst ist dabei wie gesagt recht schick geworden und kann zu als einer Art Mini-Player minimiert werden – in beiden Darstellungen könnt ihr mittels Wisch nach links oder rechts in der „Up-Next“-Songauswahl vor- und zurückspringen.

Die Wiedergabe funktioniert natürlich auch im Hintergrund, eine entsprechende Anzeige findet man dazu natürlich auch auf dem Lockscreen (inklusive Artwork) und im Kontrollcenter von iOS wieder. Alles in allem eine rundum gelungene App für Soundcloud, im Vergleich zur offiziellen App für iOS fehlen hierbei lediglich die Aufnahme- und Kommentarfunktionen, ebenso die typischen Empfehlungen für neue Nutzer und Songs. Dennoch gefällt mir Soundflake als reine Musik-App richtig gut und auch das Offline-Caching von Songs und Playlists funktioniert prächtig. Eine absolute Empfehlung, auch wenn die App mit 2,69 Euro nicht zu den günstigsten ihrer Gattung gehört – meiner Meinung nach ist es die App aber wirklich wert.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

via AptelTech

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone SE Smartphone (4 Zoll (10,2 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, IOS) gold
  • Neu ab EUR 328,00, gebraucht schon ab EUR 250,22
  • Auf Amazon kaufen*