SoundHound für iOS bekommt Spotify-Integration: Playlist für getaggte Songs

Marcel Am 22.02.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:41 Minuten

spotify-soundhound

Der Musikerkennungsdienst Shazam hat sein einer Weile eine Partnerschaft mit Rdio am Laufen, SoundHound setzt diesbezüglich nun auf Spotify, die eigentlich in die gleiche Kerbe schlägt. So lässt sich auch hier die SoundHound-App mit eurem Spotify-Account verknüpfen, sodass mittels SoundHound getaggte Songs in eine entsprechende Playlist auf Spotify verschoben werden können, sofern diese auf der Streaming-Plattform verfügbar sind – wer möchte, kann hierzu der kann dies auch völlig automatisch erledigen.

Einziger Wermutstropfen: Um die Funktion nutzen zu können Bedarf es nicht nur einen entsprechenden Spotify-Account (logisch ;)), sondern auch einen SoundHound-Account, anderenfalls lassen sich die beiden Apps nicht miteinander verknüpfen, hat man bei Shazam meiner Meinung nach etwas besser gelöst. Dennoch für die Nutzer beider Dienste eine sicherlich praktische Sache, das entsprechende Update für die iOS-App ist bereits raus, wann die Android-App folgt ist bislang unklar.

via Caschy Quelle Twitter

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Elfenstall 5 in 1 Clip-On Kamera Adapter Optische Weitwinkelobjektiv FishEye Fischauge Objektiv Linse & Micro Objektiv Linsen - Fischaugenobjektiv + Weitwinkel + Mikroobjektiv + 2X EXT Barlow + CPL Polfilter für ihr Smartphone Handy oder Tablet - Universal Clip für Apple Iphone 4 / 4S / 4G / 5 / 5G / Apple I phone 6 / Iphone 6 plus - Samsung Galaxy Tab 3 10.1 (Wi-Fi) GT P5210 Samsung Galaxy Note
  • Neu ab EUR 10,90
  • Auf Amazon kaufen*