Speicherverbrauch der installierten Erweiterungen im Firefox darstellen

Marcel Am 13.03.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:34 Minuten

Der Firefox ist nach wie vor einer der beliebtesten „alternativen“ Browser, welcher sich allerdings immer wieder der Kritik ausgesetzt sieht, er sei eine lahme Krücke. Kann ich bis vor einigen Versionen noch nachvollziehen, jedoch hat sich der Speicherverbrauch und die Geschwindigkeit mit steigender Versionszahl gefühlt stark verbessert. Oftmals ist der Firefox selbst jedoch unschuldig, denn auch installierte Add-Ons verbrauchen Speicher und Rechenzeit – einen Taskmanager? Bietet der Firefox nicht.

Bildschirmfoto 2013-03-10 um 10.14.00

Und so hat sich Nils Maier, seines Zeichens Entwickler der Erweiterung DownThemAll, einmal hingesetzt und eine Erweiterung namens about:addons-memory geschrieben. Einmal im Firefox installiert könnt ihr so einfach „about:addons-memory“ in die Adresszeile eingeben und schon bekommt ihr eine kleine Übersicht darüber, wie viel Speicher die jeweiligen Erweiterungen für sich beanspruchen. Ihr nutzt eine installierte Erweiterung gar nicht oder nur ganz selten? Dann raus damit, kleiner Tipp. (via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Sony Xperia Z5 Smartphone (5,2 Zoll (13,2 cm) Touch-Display, 32 GB interner Speicher, Android 5.1) schwarz
  • Neu ab EUR 336,90, gebraucht schon ab EUR 214,80
  • Auf Amazon kaufen*