Spiele-Tipp: DuckTales Remas­tered nun auch für den Amazon Fire TV verfügbar

Am 28.09.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:12 Minuten

ducktales-remastered-firetv-5

Vorsicht, Ohrwurm-Gefahr: Die DuckTales sind nun auch für den Amazon FireTV und FireTV Stick verfügbar. Ich denke mal, zu den DuckTales selbst muss man nicht viel sagen. Zumindest jeder, der irgendwann in den 80ern oder früher geboren ist wird die Geschichten rund um Familie Duck und Co. kennen. Aber nicht nur die Serie war in den 90ern für mein jüngeres Ego absolutes Pflicht­programm, auch der gleich­namige 1989 erschienene 8-bit-Pixel-Platt­former auf der NES und der SNES wurde gesuchtet. 

2013 dann gab es für den PC eine über­ar­bei­tete Re­mas­tered-Fassung, wel­ches im Sa­chen Story, Ga­me­play und Co. 1:1 beim Ori­ginal bleibt, le­dig­lich in Sa­chen Grafik hat man sich von der Pi­xeldar­stel­lung ver­schiedet und ein wasch­echtes HD-Remake auf den Weg ge­bracht. Vor etwa einem halben Jahr hat man dieses Remake dann auch für iOS und Android veröf­fent­licht und nun steht das Jump’n’Run auch als „native“ App für den FireTV und den FireTV Stick von Amazon zum Download bereit.

In der Rolle von Dagobert Duck sucht ihr die fünf legen­dären Schätze und reist dafür in den Himalaya, zum Amazonas, nach Trans­sil­vanien, begebt euch in afrika­nische Minen und landet sogar auf dem Mond. Immer auf der acht vor der bösen Zauberin Gundel Gaukeley und den Panzer­knackern. Dank dem Fire-Gamepad lässt sich der Titel sicherlich wunderbar zocken, für mich ein must have für alle FireTV-Besitzer. Mit den angeschla­genen 10 Euro sicherlich nicht günstig, verglichen mit dem gebotenen Spielspaß aber definitiv angemessen. 

DuckTales: Remastered
Entwickler: Disney
Preis: Kostenlos

via AFTVnews