Richtlinien zu Sponsored Posts auf Tchgdns.de

Was ist ein Sponsored Post?

Ein Sponsored Post ("Advertorial") ist ein Artikel eines Werbekunden, der auf Tchgdns.de veröffentlicht wird. Trotz dessen, dass es sich um bezahlte und als solche gekennzeichnete Artikel handelt, werden auf Tchgdns.de nur solche Sponsored Posts veröffentlicht, die nach Ansicht der Autoren für den Leser interessante Informationen beziehungsweise einen wirklichen Mehrwert bieten.

Aus diesem Grunde ist die Zahl der Beiträge stark limitiert, darüber hinaus werden Pressemitteilungen, reine Werbetexte oder zielgruppenferne Inhalte nicht veröffentlicht beziehungsweise derartige Anfragen abgelehnt.

Wie entstehen Sponsored Posts?

Sponsored Posts werden grundsätzlich von Autoren von Tchgdns.de und dem Werbekunden gemeinsam erarbeitet. Die erste inhaltliche Idee und ein erster Text kommt dabei vom Kunden, idealerweise inklusive veröffentlichbares Bildmaterial. Empfehlenswert sind Inhalte mit tatsächlichem Mehrwert für den Leser, beispielsweise Anleitungen Ratgeber oder andere Hintergrundinformationen. Diese Textentwürfe werden von den Autoren unter anderem auf inhaltliche Korrektheit überprüft und textlich angepasst, sodass dieser zum gewohnten Schreibstil der regulären Artikel passt. Die überarbeiteten Texte werden vor der Veröffentlichung nochmals an den Werbekunden weitergeleitet und explizit freigegeben.

Hinweis: Tchgdns.de hält sich das Recht vor, den bezahlten Artikel bis zur finalen Veröffentlichung abzulehnen, wenn diese in Inhalt oder Format nicht zur thematischen Orientierung des Blogs passen oder "Spielregeln" seitens des Werbekunden im Erstellungsprozess nicht beachtet werden.

Was beinhaltet ein Sponsored Post?

Zunächst einmal verlangt das deutsche Presserecht eine klare Trennung von redaktionellen Inhalten und Werbung. Aus diesem Grunde werden gesponserte Artikel auf Tchgdns.de mit einem Vermerk "Sponsored Post | Anzeige" versehen und werden auch im Titel um einen zusätzlichen "#sponsored"-Hinweis versehen. Damit soll den Lesern bereits vor dem Artikelaufruf verdeutlicht werden, dass es sich um bezahlten Content handelt. Darüber hinaus werden gemäß der Suchmaschinen-Richtlinien ausgehende Links auf "nofollow" gesetzt.

Die oben genannten Punkte sind zu keinem Zeitpunkt verhandelbar und stellen eine Art "Mindeststandard" dar.


Außerdem beinhaltet ein Sponsored Post immer auch die folgende Leistungen:

  • Ein Artikel auf Tchgdns.de (bevorzugt im News-Bereich, aber flexibel), der 12 Monate online bleibt
  • Artikel können Bilder, Videos und NoFollow-Links (kein Affiliate) enthalten
  • Pro 400 Wörter kann ein Link (NoFollow) enthalten sein
  • Veröffentlichung des Artikels im RSS-Feed

Optional können folgende Leistungen nach Absprache in Anspruch genommen werden:

  • Verbreitung des Artikels über Facebook, Mastodon, Telegram und X
  • Top-Platzierung für 24 Stunden im Featured-Bereich auf der Startseite
  • Flankierende Werbebanner mit Verlinkung auf den Post für eine bestimmte Zeit
  • Zweitveröffentlichung im Feed und sozialen Kanälen (Republish) nach mindestens drei Monaten
  • Verlängerung der Ablaufzeit des Artikels

Kontaktaufnahme

Wenn Sie auch einen Sponsored Post auf Tchgdns.de veröffentlichen möchten oder Fragen zu diesem Thema haben, finden Sie Kontaktmöglichkeiten via E-Mail im Impressum dieser Seite oder können das Kontaktformular nutzen.

Idealerweise sollten Anfragen bereits einige relevante Informationen enthalten um einen groben Eindruck vermitteln zu können.